Das war Deutschlands größte Kopfhörerparty

So gefeiert wurde das Rathaus noch nie: Illuminationen zauberten den europäischen Sternenhimmel auf die bunt erleuchtete Fassade von Münsters wichtigster Friedensstätte, davor tanzten Tausende zur Kopfhörermusik ins Europäische Kulturerbejahr. 3000 Kopfhörer waren zwischen 21 und 3 Uhr nachts im Dauereinsatz.

Nach Auskunft des Anbieters der Kopfhörer und einer Recherche bei Veranstaltern war die Party Pax, gemeinsam veranstaltet von Münster Marketing, Antenne Münster, dem Heaven und der Gazelle, damit Deutschlands größte Kopfhörerparty.

Nach Schätzungen der Veranstalter waren über den Samstagabend verteilt mehr als 5000 Menschen auf dem Prinzipalmarkt unterwegs. Besonders freuten sich die Veranstalter über die zwischenfallfreie und friedliche Party.


Kopfhörerpartys haben in Münster schon Tradition, diesmal gab es die Party in der Friedensstadt Münster direkt auf dem Prinzipalmarkt. Mit der Pax-Party „Frieden.Europa“-Aktion ,wurde in Münster das Europäische Kulturerbejahr eingeläutet.