Monatsarchive: Mai 2018

Elf pro Stunde missachten Durchfahtsverbot

Auf der Mariendorfer Straße missachteten innerhalb von nur drei Stunden 34 Fahrzeugführer das Durchfahrtsverbot in Richtung Schifffahrter Damm. Obwohl dort ein Polizeifahrzeug offen stand, das Durchfahrtsverbot drei Mal wiederholt wird, eine rot zeigende Ampel ebenfalls existiert, betonten fast alle dort … weiterlesen

Keller nicht an warmen Tagen lüften

Sommertage zum Lüften des Kellers zu nutzen, um den muffigen Geruch auszutreiben, ist nicht sinnvoll. Es wird eher das Gegenteil erreicht, denn warme Luft speichert mehr Feuchtigkeit als kalte. Wenn sie auf die kälteren Kellerwände trifft, schlägt sich Kondenswasser nieder, … weiterlesen

Lkw-Notbremsassistenten

Zum Thema Lkw-Notbremsassistenten hibt es das folgende Zitat von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer: „ Unlängst haben viele Unfälle dazu geführt, dass es eine neue Diskussion über die Notbremsassistenten gibt. Seit längerer Zeit sind wir im Ministerium international und europäisch dran, dieses … weiterlesen

Letzter Aufruf: Für den Deutschen Mobilitätspreis bewerben!

Noch bis zum 28. Mai können digitale Lösungen eingereicht werden, die Mobilität nachhaltiger gestalten / Bewerbungen sind unter www.deutscher-mobilitätspreis.de möglich Berlin, 23.05.2018 – Unter dem Motto „Intelligent unterwegs – Innovationen für eine nachhaltige Mobilität“ suchen die Initiative „Deutschland – Land … weiterlesen

Der lange Abschied von der Kohle

Das Ende des deutschen Steinkohlebergbaus ist politisch schon lange beschlossen und wird in diesem Jahr Realität: In Bottrop, aber auch in Ibbenbüren schließen im Dezember die letzten Zechen. Mit einem Kino-Event zum Dokumentarfilm „Der lange Abschied von der Kohle“ und … weiterlesen

Maxi-Sand längst wieder beliebtes Ziel

Seit wenigen Tagen steht der Maxi-Sand auf dem Harsewinkelplatz und ist längst wieder ein beliebtes Ziel. Mit einer Schatzsuche ist der Riesensandkasten des Kinderbüros im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien in die neue Saison gestartet und wird seitdem von … weiterlesen

Schadstoffe verursachen Brand

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Dienstagnachmittag (22.5.) im Annahmebereich der mechanischen Restabfallbehandlungsanlage der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM). Schadstoffe, die von einem noch unbekannten Verursacher über die graue Restabfalltonne entsorgt worden waren, hatten durch den Kontakt mit Sauerstoff und Flüssigkeit zu … weiterlesen

Mit 112 Stundenkilometern bei erlaubten 50

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Mittwochmorgen (23.5., 6.15 bis 7.30 Uhr) an der Häger Straße war der schnellste Fahrer mit gefährlichen 112 Stundenkilometern unterwegs. Aufgrund einer Baustelle, bei der der Radweg erneuert wird und die Radfahrer deshalb auf der Straße fahren … weiterlesen

87-Jährige fährt mehrfach in geparkten Wagen

Polizisten nahmen einer 87-Jährigen am Dienstag (22.5., 11.20 Uhr) nach missglückten Einparkversuchen An der alten Ziegelei den Führerschien ab. Die Münsteranerin wollte sich auf einem Parkplatz mit ihrem Renault neben einen BMW stellen. Nach Angaben von Zeugen fuhr die 87-Jährige … weiterlesen