Tagesarchive: 7. Juni 2018

Fahrradkontrollen in Greven

Im Jahr 2017 und in den ersten Monaten des Jahren 2018 sind im Stadtgebiet von Greven 70 Radfahrer bei Verkehrsunfällen verletzt worden. Die Polizei führt daher regelmäßig, vornehmlich an ausgewählten Unfallhäufungspunkten, Kontrollen durch. Die Beamten ahnden verkehrsrechtliches Fehlverhalten, überprüfen die Fahrräder auf Verkehrssicherheit und prüfen gleichzeitig, ob das Rad gestohlen worden ist. Am Dienstag (05.06.2018) haben mehrere Beamte an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Fahrradkontrollen durchgeführt.

Die eingesetzten Beamten haben dabei etwa 200 Radfahrer mit ihren Fahrrädern angehalten und kontrolliert. Die Beamten stellten mehr als 30 Ordnungswidrigkeiten fest, die mit Verwarngeldern und einer Anzeige geahndet werden mussten. Vielfach waren die Radfahrer mit dem Handy am Ohr (55 Euro Verwarngeld) oder auf der falschen Straßenseite unterwegs. Ein 19-jähriger Mann aus Greven wurde mit einem Trekkingfahrrad angetroffen, welches nach einem Diebstahl in Duisburg zur Fahndung ausgeschrieben war. Gegen den jungen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Das Fahrrad wurde sichergestellt.

Tragen Sie auffällige Bekleidung. Achten Sie auf die Verkehrssicherheit ihres Fahrrades, insbesondere auf die Bremsen und die Beleuchtung. Beachten Sie die Verkehrsvorschriften.

In den Sommerferien nach Frankreich – Jetzt bewerben!

Der Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales teilt mit: Der internationale Jugendgipfel im „Regionalen Weimarer Dreieck“ geht in die nächste Runde. In den Sommerferien treffen sich vom 15. bis 21. Juli 2018 Jugendliche aus den drei Partnerregionen Nordrhein-Westfalen, Schlesien … weiterlesen

Klima-Mischpoke bringt Stadt in Bewegung

Wenn Münsters Kalinen, Seeger und Koten sich zusammentun, Flagge zeigen für mehr Klimaschutz und Freunde, Bekannte und Verwandte mit ins Boot holen, dann kann die bunte Klima-Mischpoke eine ganze Menge erreichen – für das eigene Umfeld und für die ganze … weiterlesen

Werken over de grens, wat houdt je tegen?

Werkgevers zowel in het Nederlandse als het Duitse grensgebied staan te springen om personeel. Eddy van Hijum gaat op 11 juni op snuffelstage bij INOTEC in Gronau. Om zelf te ervaren waar zowel werkgevers als grenswerkers in de dagelijkse praktijk … weiterlesen

Friedenssaal barrierefrei erreichbar

Der Friedenssaal und die Bürgerhalle sind jetzt auch für mobilitätseingeschränkte Menschen, für Rollstuhlfahrende und für Menschen mit Kinderwagen barrierefrei erreichbar. Möglich macht dies der neue Aufzug an der Außenwand des historischen Rathauses (zwischen Rathaus und Stadtweinhaus). Über die Inbetriebnahme freuen … weiterlesen

Falsche Beschilderung beim Blitzen – Geld zurück!

Seit Oktober 2017 war bei Recklinghausen auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Oberhausen eine Baustelle eingerichtet. Für die Durchfahrt des Baustellenbereichs war eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h angeordnet. Ausgeschildert waren in einem Teilbereich jedoch 60 km/h, woran sich auch die … weiterlesen