Heute – “Pubertät trifft Cannabis”

Oft testen Heranwachsende auf der Suche nach sich selbst und nach neuen Erlebnissen risikobereit ihre körperlichen und psychischen Grenzen aus – oftmals auch mit Shisha, Alkohol und Co. Wenn Jugendliche sich für den Konsum illegaler Drogen entscheiden, dann in der Regel für Cannabis. Die Informationsveranstaltung “Pubertät trifft Cannabis” kann Anregungen geben, Kinder bei der kritischen Auseinandersetzung mit dem Thema Cannabis zu begleiten.

Der Elternabend findet am heutigen Montag, 18. Juni, in der Aula der Gesamtschule Mitte um 19 Uhr statt (Jüdefelderstraße 10).

Durch den Abend führt Brigitte Klute vom Fachdienst Suchtprävention der Drogenhilfe der Stadt. “Spontane Eltern” sind herzlich willkommen.