Tagesarchive: 29. August 2018

Polizei, Münster Journal

Bundespolizei beendet nächtlichen Ausflug zweier Jungs!

Beamte der Bundespolizei nahmen nach “Schwarzfahrt” zwei abgängige Jungs (12 und 16 Jahre) am Hbf. Münster in Schutzgewahrsam. Am 28.08.2018 um 02:00 Uhr bat das Zugbegleitpersonal des IC 2021 die Bundespolizei um Hilfe. Bei der Kontrolle der Fahrkarten zwischen Osnabrück und Münster wurden zwei Jungen ohne erforderlichen Fahrschein angetroffen.

Da die beiden jungen Reisenden sich auch nicht ausweisen konnten, wurde im Hbf. Münster die Bundespolizei hinzugezogen. Die Überprüfung der Personalien ergab, dass die Beiden aus einer Wohneinrichtung in Nottuln ausgerissen waren und bereits durch die Kreispolizeibehörde Coesfeld zur Ingewahrsamnahme ausgeschrieben wurden. Neben einer Strafanzeige wegen des Erschleichens von Leistungen ging es nun in Absprache mit dem Jugendamt Münster in die Jugendschutzstelle Münster.

Hammer Straße – Verdacht auf Autorennen

Polizisten stellten am Dienstag (28.8., 15:15 Uhr) den Führerschein eines mutmaßlichen Autorennen-Fahrers sicher. Der 28-Jährige stoppte seinen 275 PS starken Wagen auf der Hammer Straße Ecke Fehrbellinweg vor einer “Roten Ampel”. Neben ihm wartete ein VW Golf. Die Fahrer der … weiterlesen

Rund um Pedelec und E-Bike

Am kommenden Samstag, 1. September, informiert die Stadt Münster von 9 bis 13 Uhr im Rahmen der Ordnungspartnerschaft „Sicher durch Münster“ zusammen mit der Polizei Münster, der Verkehrswacht Münster, der Kinderneurologiehilfe e.V. und dem ADFC Münsterland e.V. rund um das … weiterlesen

Willkommen in Münster

Jährlich werden in Münster circa 2.500 Kinder geboren und wer hier das Licht der Welt zum ersten Mal erblickt, bekommt ab sofort ein ganz besonderes Münsterbuch zum Lebensanfang geschenkt. Ausgedacht hat sich dies Anna Pohl, die Leiterin vom Amt für … weiterlesen

Einladung zum großen Sommerfest

Zu einem gemeinsamen Sommerfest in der Oxford-Kaserne laden am Samstag, 1. September, von 14 bis 18 Uhr erstmals alle fünf Gievenbecker Flüchtlingsunterkünfte ein. Veranstalter sind der Sozialdienst für Flüchtlinge des städtischen Sozialamtes und die Flüchtlingshilfe Gievenbeck / Sentrup. Auf dem … weiterlesen