Ein wichtiges Instrument der Polizei – Die Kradstaffel

Sie sind schnell und flexibel: Die Fahrer der Kradstaffel der Kreispolizeibehörde Borken können mit ihren Fahrzeugen ganz besondere Aufgaben meistern. Ob bei Fahndungen oder Vermisstensuchen, beim Absichern von Gefahrenstellen oder Lotsenfahrten und Eskorten – die Kradstaffel kommt im gesamten Gebiet des Kreises Borken in vielfältiger Art und Weise zum Einsatz. Dabei können die vier Beamten auf die passende technische Ausstattung bauen:

Sie nutzen Fahrzeuge vom Typ BMW R1200 RT-P in den Varianten mit 125 PS und 110 PS, zudem die BMW GS 650. Damit sind sie in allen Lagen ebenso dynamisch wie wendig unterwegs – auf zwei Rädern kommen die Motorräder auch dorthin, wo es für einen Funkstreifenwagen zu eng wird.

Bei der Kradstaffel der Kreispolizeibehörde Borken fallen viele unterschiedliche Aufgaben an. Mit großem Erfolg bekämpft sie Unfallursachen, verfolgt Verkehrsverstöße, fördert die Verkehrssicherheit und begleitet besondere Einsätze.

Wer die Staffel in bewegten Bildern sehen möchte, kann das in einem aktuellen Video, das die Kreispolizeibehörde Borken auf ihrer Facebookseite im Internet veröffentlicht hat:
www.facebook.com/polizei.nrw.bor/