Neue Fahrbahn für Schifffahrter Damm

Das städtische Tiefbauamt erneuert die schadhafte Fahrbahn des Schifffahrter Damms auf dem Abschnitt zwischen Weser- und Saarstraße. Die Arbeiten erfolgen in der Nacht vom Donnerstag auf Freitag (23./24. August) – vorausgesetzt, das Wetter macht keinen Strich durch den Terminplan. Durch die Nachtarbeit soll der Bus- und Pkw-Verkehr auf dieser wichtigen Straße möglichst wenig beeinträchtigt werden.

Zunächst wird die Fahrbahn unter Vollsperrung abgefräst. Anschließend erhält sie einen zweischichtigen neuen Asphaltbelag. Kraftfahrzeuge werden ab Donnerstagabend, 21 Uhr, in beiden Fahrtrichtungen über Pötterhoek, Kärntner Straße, Dieckstraße und Ostmarkstraße umgeleitet. Die Rad- und Gehwege können weiter genutzt werden. Lediglich Fußgänger- und Radfahrerfurten im Baustellenbereich müssen vorübergehend gesperrt werden.