Tagesarchive: 11. September 2018

Bundespolizei sucht Geschädigte und Tatzeugen aus der Eurobahn 89973

Bereits am Samstag, 8. September 2018, in der Zeit von 09:10 Uhr bis 09:14 Uhr kam es in der Eurobahn 89973 auf der Fahrt von Münster Hauptbahnhof zum Bahnhof Münster-Hiltrup zu Beleidigungen, Bedrohungen und volksverhetzenden Äußerungen zum Nachteil mehrerer Reisender.

Zudem wurden weibliche Fahrgäste durch den Täter körperlich bedrängt.

Nach Fahndungsmaßnahmen wurde ein 53-jähriger Deutscher als Tatverdächtiger ermittelt.

Zur Sicherung des Ermittlungsverfahrens werden nun insbesondere die Geschädigten sowie weitere Tatzeugen gebeten, sich unter folgenden Rufnummern zu melden:

– 0251 97437 0 (Bundespolizei Münster) oder

– 0800 6 888 000 (kostenfreie Hotline der Bundespolizei)

Jugend testet – Jetzt anmelden!

Welcher Tintenkiller löscht am meisten Tinte? Lassen sich mit Müsliriegel gesunde Mahlzeiten ersetzen? Und was taugen Online-Portale für die Ausbildungsplatzsuche? Fragen wie diese können Schüler beim Wettbewerb „Jugend testet“ untersuchen – und dabei Geldpreise im Gesamtwert von 12.000 Euro sowie … weiterlesen

Fundsachenversteigerung

Zur kommenden Fundsachenversteigerung am Freitag, 14. September, lädt das Amt für Bürger- und Ratsservice in die Fundfahrradstation, Industrieweg 75, ein. Meistbietend versteigert werden Fahrräder und andere Fundsachen, die in das Eigentum der Stadt Münster übergegangen sind. Ab 9 Uhr werden … weiterlesen

Cityfest Greven – Parken und Verkehr

Für das Cityfest wird die Martinistraße am Sonntag, 16. September, in der Zeit von 8 bis 14 Uhr gesperrt. Der Wilhelmplatz steht von Samstag, 16 Uhr bis Sonntag, 20 Uhr nicht als Parkplatz zur Verfügung. Zusätzlich zu den sonstigen öffentlichen … weiterlesen

Alle Kinder wünschen sich Frieden

Über 1000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich in diesem Jahr am 21. Kinder-Friedenstreffen am kommenden Donnerstag (13. September) in Münster. Schülerinnen und Schüler aus 11 münsterschen Schulen treffen sich nach in einem Sternmarsch durch Münster auf dem Domplatz. Schon auf … weiterlesen

Tatort-Dreharbeiten in Münster

Diese Woche ermittelt das Tatort-Team wieder in Münster: Von Mittwoch, 12. September, bis Freitag, 14. September, finden die Dreharbeiten für den neuen Münster-Tatort mit Arbeitstitel “Spieglein, Spieglein” statt. Ihr aktueller Fall (Buch: Benjamin Hessler, Regie: Matthias Tiefenbacher) geht Boerne und … weiterlesen