Körperverletzungen vom 02.09.2018

Die Polizei ist weiterhin mit den Streitereien beschäftigt, die am vergangenen Wochenende auf der Kirmes in Ibbenbüren vorgefallen sind. Eine Sachbearbeiterin der Polizei hat zwei Fälle aus der Nacht zum Sonntag (02.09.2018) vorliegen, die sich um 00.10 Uhr und eine Stunde später, gegen 01.10 Uhr, im Bereich der Weberstraße ereignet haben. Den Erkenntnissen zufolge könnten zwei Gruppen oder einzelne Mitglieder der Gruppen in beiden Fällen daran beteiligt gewesen sein.

Um 00.10 Uhr ist an der Ecke Groner Allee ein 19-Jähriger aus einer Gruppe heraus attackiert worden. Er erlitt verschiedene Verletzungen.

Ein Rettungswagen brachte ihn ein Krankenhaus, das er schließlich selbständig wieder verließ. Gegen 01.10 Uhr wurde vor dem Kino ebenfalls aus einer Gruppe heraus ein 18-Jähriger von mehreren Personen attackiert. Auch er musste seine Verletzungen in einem Krankenhaus behandeln lassen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05451/591-4315. Demnach müssen sich die überwiegend jungen Männer wiederholt an der Weberstraße aufgehalten haben.