Monatsarchive: September 2018

Die Vermessung Münsters

Die erste grundlegende Vermessung des Rheinlandes und Westfalen zwischen 1820 und 1835 geht auf den preußischen König Friedrich Wilhelm III. zurück. Sie gilt bis heute als bahnbrechend, ließ sich doch auf ihrer Basis erstmals die Grundsteuer fairer berechnen. Auch das … weiterlesen

“1648” Premiere des Arte-Films

Im Europäischen Kulturerbejahr, das in Münster im Zeichen von “Frieden.Europa” steht, wird der Rathausfestsaal zum Filmtheater. Münster Marketing lädt in Kooperation mit Arte und dem Fachbereich Kultur/Stadt Osnabrück am Mittwoch, 26. September, 20.15 Uhr, ein zur Preview des Doku-Dramas “1648 … weiterlesen

Brand in einem Keller in Münster Mauritz

Am Samstag, den 22.09.2018, wurde der Leitstelle der Feuerwehr Münster gegen 18:35 Uhr ein Kellerbrand auf einer Baustelle hinter dem Fernmeldeamt an der Oststraße gemeldet. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung aus einem Keller und einer Tiefgaragenauffahrt fest. … weiterlesen

Anonyme Spurensicherung gefordert

Die münstersche CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland hat sich für landesweite Standards zur anonymen Spurensicherung nach sexuellen Gewalttaten ausgesprochen. Wendland begründete im Landtag einen gemeinsamen Antrag von CDU und FDP dazu. „Normalerweise werden Spuren wie z.B. DNA nach einer sexuellen Gewalttat nur … weiterlesen

Eine entscheidende soziale Frage dieser Zeit.

Zu den Ergebnissen des Wohngipfels im Bundeskanzleramt erklärt der Präsident des Deutschen Städtetages, Oberbürgermeister Markus Lewe aus Münster, der heute am Gipfel teilgenommen hat: „Der Wohngipfel hat dem wichtigen Thema bezahlbarer Wohnraum für weite Teile der Gesellschaft wieder Priorität verschafft. … weiterlesen

Münster bekommt ein Hansator

Hansator – So wird der Bereich an der Ostseite des Hauptbahnhofs künftig heißen. Dem Anrollen der Bagger für dieses Projekt steht nun fast nichts mehr im Wege. Am Dienstag haben die Projektentwickler die Baugenehmigung erhalten, einige Tage zuvor war bereits … weiterlesen

Die “Tolle Woche” bei den Nachbarn

9 Tage, 8 Orte und 16 Veranstaltungen: Die Stadt Enschede lädt vom 29. September bis 7. Oktober die Bürgerinnen und Bürger sowie Touristen in der Euregio zur „Tollen Woche”. Mit einem wesentlich erweiterten Programm im Vergleich zur ersten Auflage im … weiterlesen

Neuer Kapitän an Bord

Stefan Grützmacher ist der Mann für den Notfall, quasi ein rettender Engel für Managementaufgaben, immer dann, wenn es in einer Unternehmensführung brennt. So, wie wir es bei den Stadtwerken erlebt haben. Und da der eine Geschäftsführer taktisch gekündigt hat, der … weiterlesen