Tagesarchive: 19. Oktober 2018

Flaschensammeln kann tödlich sein

– Bundespolizeistreife holt unbedarften Flaschensammler aus Gleis 1 im Hauptbahnhof Paderborn.

Am 16.10.2018 gegen 17.40 Uhr fiel einer Bundespolizeistreife ein 31-jähriger Mann, im Hauptbahnhof Paderborn auf, wie dieser unbedarft und seelenruhig im Gleisbereich Pfandflaschen aufsammelte. Noch bevor es zu einer lebensbedrohlichen Gefahrenlage kommen konnte, holten die Beamten der Bundespolizei den Mann aus dem Gefahrenbereich.

Von dem schnellen und konsequenten Auftreten der Bundespolizisten sichtlich überrascht, wurde dem 31-jährigen Flaschensammler die Gefahr eindringlich erklärt, und ihm deutlich gemacht, dass in solch einem Fall sogar Flaschensammeln tödlich sein kann.

Nur der Aufmerksamkeit der Bundespolizisten und seiner nachhaltigen Einsichtigkeit, hatte der 31-Jährige es zu verdanken, dass er wegen seiner mit Unbedarftheit begangenen Ordnungswidrigkeit “Verbote des Aufenthaltes in den Gleisen” unbeschadet blieb und mit einer mündlichen Verwarnung davonkam.

Zudem wurde bei der Überprüfung der Identität festgestellt, dass die Staatsanwaltschaft Paderborn den 31-Jährigen zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben hatte. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurde der 31-Jährige noch auf dem Bahnsteig entlassen.

In diesem Zusammenhang warnt die Bundespolizei eindringlich vor den Gefahren auf Bahnanlagen und dem unbefugten betreten der Gleise!
Es droht Lebensgefahr!

Für weitere Fragen rund um die Gefahren auf Bahnanlagen sprechen Sie Ihre Bundespolizei vor Ort an, oder informieren sich im Netz über das Präventionsprogramm der Bundespolizei unter www.bundespolizei.de

Der lange Weg zur Stadt des Westfälischen Friedens

Prinzipalmarkt 1948 - Münster Journal

Im Jahr 1948 feierten die Münsteraner ausgiebig das 300. Jubiläum zum Abschluss des Westfälischen Friedens. Der Friedensaal konnte zu diesem Anlass rechtzeitig wieder hergestellt und feierlich eröffnet werden. Eine große Menschenmenge verfolgte auf Schuttbergen den Festumzug vom Friedenssaal zum Landesmuseum, … weiterlesen

EUREGIO nodigt jongeren uit voor een Youth Battle

Euregio - Münster Journal

De EUREGIO organiseert op 8 november 2018 een Nederlands-Duitse workshop voor jongeren. Tijdens de “Youth Battle” kunnen jonge EUREGIO-bewoners hun ideeën en wensen voor de toekomst van de regio presenteren en het beste idee daarna uitvoeren. Deze ideeën kunnen betrekking … weiterlesen

Ideen für die Grenzregion – Youth Battle

Euregio - Münster Journal

Bei einem “Youth Battle” können junge Euregio-Bewohner von 15 bis 25 Jahren Projektideen für die deutsch-niederländische Grenzregion entwickeln. Auch Jugendliche aus der Euregio-Mitgliedstadt Münster sind dazu am 8. November von 17 bis 20.30 Uhr nach Ahaus eingeladen. In der Veranstaltung … weiterlesen

Brücke Osttor für Busse und 7,5-LKW gesperrt

Bei der turnusmäßigen Bauwerksprüfung an der Brücke über die Bahnlinie an der Straße Osttor in Hiltrup wurden am vergangenen Wochenende Schäden festgestellt, die die Dauerhaftigkeit und die Standsicherheit der Brücke aus Spannbeton beeinträchtigen. An den Enden der äußeren Längsträger waren … weiterlesen