Tagesarchive: 5. Dezember 2018

50%ige Steigerung von Unfällen

– Am Dienstag (4.12.) kontrollierten Polizisten auf der Steinfurter Straße zwischen dem Neutor und Nienberge den Verkehr, um die Sicherheit von Radfahrern zu verbessern. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zwischen Januar und Oktober steigerte sich die Anzahl von Unfällen mit Verletzten um 50 %, von 16 auf 24.

Bei der zweistündigen Kontrolle, zwischen 14 und 16 Uhr, stellten die eingesetzten Beamten 67 Verstöße fest.

Zwei Autofahrer missachteten beim Abbiegen die Vorfahrt anderer.
Zehn Fahrzeugführer waren zu schnell unterwegs, fünf verstießen gegen andere Verkehrsregeln, unter anderem war an einem Auto die HU-Plakette nicht mehr gültig.

23 Radfahrer waren auf der falschen Seite unterwegs oder fuhren entgegen der Einbahnstraße, 13 bedienten das Handy während der Fahrt und 14 fuhren bei Rot.

Markus Schabel, geht in seine vierte Amtszeit

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Münsterland Ost, Markus Schabel, bleibt weitere 5 Jahre. Die Zweckverbandsversammlung bestätigte am Dienstag die Wiederbestellung des 52-Jährigen, der seit Oktober 2004 an der Spitze des Kreditinstituts steht. Damit folgte das Gremium einem Beschluss des Verwaltungsrates. Verwaltungsratsvorsitzender … weiterlesen

Jetzt Gratistickets für Reisen sichern

DiscoverEU, Münster Journal

DiscoverEU – Gratistickets für Europareise. Ab 18-Jährige können sich bis zum 11. Dezember bewerben! Der Countdown läuft für die Bewerbungen der begehrten DiscoverEU-Reisetickets: Bewerbungsschluss ist am Dienstag, 11. Dezember. Wer ausgewählt wird, kann zwischen dem 15. April und 31. Oktober … weiterlesen

Kostenloses Parken an Adventssamstagen in WAF

Mit kostenlosem Parken in der Innenstadt trägt die Stadt Warendorf an den kommenden drei Adventssamstagen zu einem entspannten und gemütlichen Weihnachtsbummel bei. Schon seit 1999 unterstützt sie so die Aktivitäten von Einzelhändlern und Gastronomen in der Adventszeit. „Wir wollen damit … weiterlesen

Thementag mit dem Schwerpunkt “Drohne“

Die Veranstaltung traf offenbar den “Nerv“ der Fachwelt: Über 160 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten nun der Einladung des Geonetzwerks Münsterland, um im Coesfelder Kreishaus über das Thema „Drohne“ zu diskutieren. “Mit solch einer großen Beteiligung haben wir nicht gerechnet“, … weiterlesen

Zum Tag des Ehrenamts

Ehrenamt, Münster Journal

– Wer an Ehrenamt denkt, dem fallen oft zuerst die Helfer im Sanitätsdienst oder auch im Rettungswagen sowie beispielsweise bei Bombenevakuierungen ein. Doch die Hilfsorganisationen der Stadt Münster können noch viel mehr. Den Tag des Ehrenamts möchte das Bündnis „Gemeinsam … weiterlesen