Polizei

Reichlich Polizeiarbeit im Kreis ST

– Einbruchsdelikte Zeugen gesucht

Ort: Rheine, Berbomstiege, Mehrfamilienhaus Zeit: Mittwoch, 19.12.2018, 20.00 Uhr bis Sonntag, 23.12.2018, 21.00 Uhr Unbekannte sind in zwei Kellerverschläge eingedrungen und entwendeten verschiedene Gegenstände. Zeugenhinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Ort: Rheine, Am Bauhof, Lagerhaus Zeit: Mittwoch, 26.12.2018,
01.57 Uhr Unbekannter Täter versuchte auf verschiedene Weise ein Rolltor aufzubrechen. Dies gelang nicht. Es entstand ein erheblicher Sachschaden, der auf etwa 3.000 Euro geschätzt wird. Zeugenhinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Ort: Metelen, Dahlienweg, Wohnhaus Zeit: Freitag, 21.12.2018, 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchwühlten in den Zimmern sämtliche Schränke und Schubladen. Es wurden eine Perlenkette und Bargeld gestohlen. Anschließend flüchteten die Täter über die Terrassentür. Hinweise bitte unter Telefon 02553/9356-4155.

Ort: Metelen, An der Walkenmühle, Wohnhaus Zeit: Freitag, 21.12.2018, 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr Unbekannte verschafften sich über ein Gartentor Zugang zum Garten. Über ein Fenster im Erdgeschoss stiegen sie dann in das Gebäude ein. Offenbar wurde nichts entwendet.
Hinweise bitte unter Telefon 02553/9356-4155.

Ort: Ochtrup. Kaiserskamp, Wohnhaus Zeit: Freitag, 21.12.2018, 16.00 Uhr bis Montag, 24.12.2018, 11.30 Uhr Unbekannte gingen in den Garten und versuchten dort die Schiebetür zum Wintergarten aufzubrechen. Die Diebe scheiterten. Hinweise bitte unter Telefon 02553/9356-4155.

Ort: Horstmar-Leer, Dorfstraße, Gaststätte Zeit: Sonntag, 23.12.2018, 23.55 Uhr bis Montag, 24.12.2018, 09.40 Uhr Unbekannte brachen eine Nebeneingangstür der Gaststätte auf. Aus dem Lokal stahlen sie aus der Kasse das Wechselgeld. Bei der weiteren Durchsuchung fanden sie ein Sparschwein, das sie ebenfalls mitnahmen.
Die Täter verließen das Gebäude wieder über den Ausgang zur Laustiege. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Ort: Recke, Wulferkamp, Sportanlage Zeit: Montag, 10.12.2018, 12.00 Uhr bis Freitag, 21.12.2018, 12.00 Uhr Unbekannte warfen mit einem Bruchstein aus der Beeteinfassung eine Fensterscheibe ein. Eine weitere Scheibe war beschädigt worden. Durch das zertrümmerte Fenster stiegen sie in das Vereinsheim ein. Was sie gestohlen haben, ist unklar. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Ibbenbüren, An der Umfluth/Aasee, Gaststätte Zeit:
Donnerstag, 20.12.2018, 17.00 Uhr bis Freitag, 21.12.2018, 13.00 Uhr Unbekannte haben vergeblich versucht, an dem Bootshaus ein Fenster aufzuhebeln. Auch der Versuch, ein Fenster des Saals aufzubrechen, misslang. In das Gebäude waren sie nicht gelangt. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Greven, Zum Wasserwerk, Gabelstapler Zeit: Samstag, 22.12.2018, bis Mittwoch, 26.12.2018 Von einem Betriebsgelände wurde ein Mitnahmestapler gestohlen. Der Stapler wurde an der Straße Zum Wasserwerk wieder aufgefunden. Der Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Ort: Steinfurt-Bu., Liedekerker Straße, Kindergarten Zeit: Montag, 24.12.2018, 10.00 Uhr bis Mittwoch, 26.12.2018, 18.30 Uhr Es waren an dem Gebäude zwei Fenster aufgebrochen worden. Die Täter fanden zwei Kassetten mit Bargeld, die sie mitnahmen. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Ort: Laer, Pohlstraße, Wohnhaus Zeit: Mittwoch, 19.12.2018, 14.00 Uhr bis Sonntag, 23.12.2018, 11.15 Uhr Unbekannte gelangten über die Terrassentür in das Einfamilienhaus. Sie durchwühlten alle Schränke und Behältnisse. Es wurde eine Musikanalage mit Boxen im Gesamtwert von etwa 4.000 Euro gestohlen. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Ort: Greven-Reckenfeld, Blumenweg, Einfamilienhaus Zeit: Samstag, 22.12.2018, 14.00 Uhr bis Montag, 24.12.2018, 10.00 Uhr Unbekannte hebelten eine hintere Zugangstür auf. Sie durchsuchten mehrere Räume und brachen zudem noch eine Zwischentür und ein weiteres Fenster auf.
Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Diebe einige Deko-Artikel.
Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Ort: Lotte-Büren, Auf dem Berge, Wohnhaus Zeit: Montag, 24.12.2018, 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr Unbekannte hebelten die Haustür auf und verschafften sich im Gebäude gewaltsam Zutritt zur Wohnung im Erdgeschoss. Es wurden verschiedene Schmuckstücke und Bargeld entwendet. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Lengerich, Am Lingebach, Versuch Zeit: Samstag, 22.12.2018, 19.30 Uhr bis Sonntag, 23.12.2018, 09.45 Uhr Unbekannte zertrümmerten die Scheibe des Sichtfensters neben der Hauseingangstür. Die Personen gelangten nicht in das Gebäude. Hinweise bitte unter Telefon 05481/9337-4515.

Ort: Ibbenbüren, Gravenhorster Straße, Pizzeria Zeit: Samstag, 22.12.2018, 03.30 Uhr bis 08.30 Uhr Unbekannte öffneten auf der Rückseite der Pizzeria ein Fenster und stiegen hinein. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten sie mehrere Schachteln Zigaretten. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Ort: Ochtrup, Horststraße, Praxis Zeit: Montag, 24.12.2018, 14.00 Uhr bis Donnerstag, 27.12.2018, 09.30 Uhr Mit einem Werkzeug versuchten Unbekannte die seitliche Eingangstür aufzuhebeln. Die Tür wurde beschädigt. Sie hielt jedoch stand. Hinweise bitte unter Telefon 02553/9356-4155.

Ort: Emsdetten, Marienstraße, Hospital Zeit: Freitag, 21.12.2018, 17.30 Uhr bis Donnerstag, 27.12.2018, 09.30 Uhr Unbekannte verschafften sich im ehemaligen Marienhospital Zugang zum Bürotrakt.
Dort öffneten sie Schränke und Schreibtische und suchten dabei besonders nach Geldbehältnissen. Aus diesen erbeuteten sie Bargeld.
Genaue Angaben zum Diebesgut waren nicht unmittelbar möglich.
Hinweise bitte unter Telefon 02572/9306-4415.

Ort: Rheine-Altenrheine, Canisiusstraße, Firmengebäude Zeit:
Donnerstag, 27.12.2018, 02.00 Uhr bis 07.00 Uhr Unbekannte verschafften sich über die Haupteingangstür gewaltsam Zugang zu einem Firmengebäude. Hier rissen sie einen kleinen Tresor aus der Wand und nahmen ihn offensichtlich mit. Zudem dürften die Täter hochwertige Zubehörteile für die Holzverarbeitung erbeutet haben. Hinweis bitte unter Telefon 05971/938-4215.