Tagesarchive: 29. Januar 2019

Durchsuchungseinsatz wegen des Verdachts der gewerbsmäßigen Geldwäsche

  • Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Köln und des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Köln führt das Landeskriminalamt NRW ein Strafverfahren gegen sechs Beschuldigte wegen des Verdachts der gewerbsmäßigen Geldwäsche.

Heute (Dienstag, 29.01.2019), 10.30 Uhr, haben Ermittler des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen insgesamt zehn Durchsuchungsbeschlüsse in der Innenstadt von Köln sowie in Bergheim und in Troisdorf vollstreckt. Durchsucht wurden Ladenlokale von vier Unternehmen und fünf Wohnungen.

Roberto Blanco besucht die Tibus Residenz.

Punkt 11.30 Uhr fuhr die Limousine des Schlagerstars Roberto Blanco vor das historische Rathaus in Münster, auf dem Prinzipalmarkt, vor. Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson, begrüßte die Schlagerlegende und seine Ehefrau, nebst einer begleitenden Delegation der Poahlbürger. Nach der Rathaus-Führung und dem … weiterlesen

Neues Wohngebiet auf ehemaligen Sportflächen

Stadthaus 1 - Münster Journal -

Auf den Sportflächen Am Kirschgarten in Handorf soll in den kommenden Jahren ein neues Wohngebiet entstehen. Bevor gemeinsam mit einem externen Planungsbüro ein städtebauliches Konzept erarbeitet wird, sucht das Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung den Austausch mit den Bürgerinnen und … weiterlesen