Frau mit Rollator geschubst – Zeugen gesucht

Unbekannte Täter schubsten am Donnerstag (3.1., 16:45 Uhr) an der Meesenstiege unvermittelt eine Frau mit Rollator um und verletzten sie.

Die 45-Jährige war auf dem Gehweg unterwegs. In Höhe des Supermarktes näherte sich das Duo unbemerkt von hinten und rempelten die Münsteranerin an. Diese fiel über ihren Wagen und stürzte auf den Weg. Die Unbekannten liefen über den Supermarktparkplatz davon. Kurze Zeit später sah die 45-Jährige die beiden Männer erneut. Vor einer Bäckerei stießen sie eine Frau gegen die dortige Fensterscheibe.

Die Täter sind etwa 30 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Sie hatten dunkle Haare und waren beide dunkel bekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.