Monatsarchive: Februar 2019

Schlägerei mit Folgen im Bahnhof Münster

Polizei

– Zu einer Schlägerei am Gleis 3, im Bahnhof Münster, bei der nach ersten Meldungen mehrere Personen beteiligt sein sollten, kam es am vergangenen Freitag, 01.02.19, 21.50 Uhr, im Bahnhof Münster Hbf. Polizeibeamte der Bereitschaftspolizei Münster und der Bundespolizei Münster … weiterlesen

Beschwerde eines Nachbarn gegen das “Hafencenter”

Das Oberverwaltungsgericht hat mit Beschluss vom vergangenen Freitag in einem vorläufigen Rechtsschutzverfahren die aufschiebende Wirkung der Klage eines Nachbarn gegen die Baugenehmigung für das “Hafencenter” in Münster angeordnet. Zur Begründung hat das Gericht schwer wiegende Mängel der Umweltverträglichkeitsprüfung angeführt, auf … weiterlesen

Achtung: Erst Schnee-Schieber Trick

– Helfer mit Hintergedanken: Dass ein 87 Jahre alter Mann am Donnerstagvormittag in Schöppingen plötzlich Unterstützung beim Schneeschieben durch Unbekannte bekam, hatte seinen Grund. Denn die freundlichen Männer wollten im Grunde nichts anders, als ein Geschäft anbahnen – womit sie … weiterlesen

100 Jahre und kein bisschen leise – Münster Musik

– Da kommt was auf uns zu – 100 Jahre Sinfonieorchester, Musikhochschule und Westfälische Schule für Musik – ihren gemeinsamen Geburtstag begeht die Trias unter dem Schlagwort “MünsterMusik” mit einem umfassenden Jubiläumsprogramm. Darunter finden sich Reminiszenzen an den Gründer des … weiterlesen

Radar & Blitzer in der kommenden Woche

– Es folgen die Orte, der kommenden Woche, für Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster: Los geht es am 04.02.2019 : Weseler Str., Hammer Str., Altenberger Str., Feldstiege, Von-Schonebeck-Ring. Am 05.02.2019 : Grevener Str., Steinfurter Str., Albersloher … weiterlesen

Haufenweise Verkehrsverstöße

Polizei

Am gestrigen Donnerstag missachteten viel zu viele Verkehrsteilnehmer die Verkehrsvorschriften. Rad- und Autofahrer fallen bei Schwerpunktkontrolle auf der Steinfurter-Straße gleichermaßen negativ auf. Im Schnitt wurden Polizisten im Takt von 2 Minuten, auf Verkehrsverstöße von Rad und Autofahrern aufmerksam. Ein Autofahrer … weiterlesen

Evakuierung aufgehoben, Straßen wieder frei

Der im Bereich Orléans-Ring / Peter-Wust-Straße freigelegte Blindgänger ist entschärft. Um 15.40 Uhr konnte der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg eine britische 250-Kilogramm-Bombe ohne Probleme entschärfen. Ein Teil des Zünders (“Detonator”) wurde separat gesprengt. Unmittelbar danach wurden die Straßensperrungen der umliegenden … weiterlesen

Entschärfung einer britischen 250-Kilogramm-Bombe

In diesen Minuten laufen die Sperr- und Evakuierungs-arbeiten zur aufgefundenen 250-Kilogramm-Bombe an. Geplant ist, ab etwa 14 Uhr folgende Straßen zu sperren: Orléans-Ring, Apfelstaedtstraße, Horstmarer Landweg, Philippistraße, Wilhelmstraße, Peter-Wust-Straße, Kapuzinerstraße, Jessingstraße, Röschweg. Ab ca. 14.30 Uhr soll voraussichtlich mit den … weiterlesen