Tagesarchive: 4. März 2019

Rosenmontagsumzug Münster – Update II

Nach einer erneuten Beratung mit den Ordnungsbehörden und der Feuerwehr bleibt der Bürgerausschuss Münsterscher Karneval vorerst bei seiner Entscheidung vom Sonntagabend, den Rosenmontagszug mit zweistündiger Verspätung um 14.11 Uhr starten zu lassen.

Die finale Entscheidung über die Durchführung des heutigen Rosenmontagszuges ist soeben um 12:25 gefallen. DER ZUG ROLLT ab 14:11 Uhr!

Dennoch werden Zuschauer gebeten, möglichst spät zum Zugweg zu kommen, weil die aktuelle Wetterlage noch starke Böen bringt. Die Verantwortlichen der Gesellschaften, Wagenbauer, Fußgruppen und Musikkapellen sind bereits am Sonntagabend auf den verspäteten Beginn des Umzuges in Münster hingewiesen worden.

Der Fahrzeugbestand am 1. Januar 2019

– Um gut eine Millionen Fahrzeuge erhöhte sich der Bestand im Vergleich zum Vorjahresstichtag und wies am 1. Januar 2019 rund 64,8 Millionen in Deutschland zugelassene Fahrzeuge auf (+1,6 %). Diese gliederten sich in 57,3 Millionen Kraftfahrzeuge (Kfz) und knapp … weiterlesen

Verstärkte Kontrollen vorgesehen

Am 04.03.2019 sind Alkoholkontrollen im gesamten Münsterland vorgesehen. Des Weiteren sind Geschwindigkeitsüberwachungen im Stadtgebiet Münster (durch den Einsatz von Lasermessgeräten) und auf den Autobahnen im Regierungsbezirk Münster möglich. Am 05.03.2019 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster … weiterlesen

Der Rosenmontagsumzug in Münster findet nach derzeitiger Wetterlage statt. Jedoch haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, den Starttermin um zwei Stunden zu verschieben. Somit geht es nicht wie üblich um 12.11 Uhr los, sondern erst um 14.11 Uhr. Durch die … weiterlesen