Tagesarchive: 20. März 2019

Polizei - Münster Journal

Polizei sucht Ersthelfer

– Die Polizei ist nach einer körperlichen Auseinandersetzung Ende Februar (19.2., 20:40 Uhr) auf der Peter-Büscher-Straße auf der Suche nach Ersthelfern.

Zwei Männer gerieten auf der Straße in verbale Streitigkeiten.
Diese mündeten in Schlägen und Tritten. Während der 29-Jährige schon am Boden lag, näherten sich dem Duo drei weitere Unbekannte. Das Trio kam auf den 33-Jährigen zu und griff den Münsteraner unvermittelt an, bis er sein Bewusstsein verlor. Unbekannte Ersthelfer entdeckten die Verletzten und versorgten sie.

Sie werden gebeten sich, als Zeugen bei der Polizei zu melden.
Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Tatort – Bombengeschäft am Sonntag

Krimi-Fans kommen auch bei diesem Tatort wieder voll auf ihre Kosten. Besonders die Einblicke in die realistischen Hintergründe der Kampfmittelbeseitigung, machen diesen Film schon sehenswert. Dazu eine Geschichte, die bis zur letzten Sekunde spannend bleibt. Viel mehr gibt es hier … weiterlesen

CO2-Reduzierung wird mit Fördermitteln belohnt

– Mit dem Förderprogramm “Energieeinsparung und Altbausanierung” unterstützt die Stadt Münster vielfältige Maßnahmen zur energetischen Optimierung von Wohngebäuden im Stadtgebiet. Durch den verbesserten Wärmeschutz der Gebäude soll Heizenergie eingespart und auf diese Weise ein Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen in … weiterlesen

Samstag? – Klar … auf zum Send!

Der Send ist das Volksfest Nr.1 in Münster und er ist beliebt bei den Menschen in der Region. Im Gegensatz zu anderen Kirmes-Großveranstaltungen in Europa, zählt in Münster nicht der Gedanke von Höher, schneller oder weiter. Für die anspruchsvollen Familienfreizeit-Hungrigen … weiterlesen