Der Rosenmontagsumzug in Münster findet nach derzeitiger Wetterlage statt. Jedoch haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, den Starttermin um zwei Stunden zu verschieben.

Somit geht es nicht wie üblich um 12.11 Uhr los, sondern erst um 14.11 Uhr. Durch die Verschiebung sollen die stärksten Windböen über das Münsterland gezogen sein. Der Krisenstab wird jedoch nach aktuellen Daten um 9.00 Uhr eine endgültige Entscheidung treffen.

Also – Daumen drücken!