Polizisten nehmen Drogendealer am Bremer Platz fest

– Polizisten nahmen Dienstag (5.3.) nach intensiven Ermittlungen einen Drogendealer am Bremer Platz fest. Der 29-Jährige steht im dringenden Verdacht im Februar mehrfach im Bahnhofsumfeld mit Betäubungsmitteln gedealt zu haben. Die Beamten beobachteten den Mann ohne festen Wohnsitz und stellten gestern neben Drogen auch eine Feinwaage und Bargeld bei ihm sicher.

Die Polizisten erwirkten mit den gewonnenen Erkenntnissen bei der zuständigen Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen den 29-Jährigen. Ein Richter folgte heute (6.3.) dem Antrag der Staatsanwaltschaft Münster und ordnete Untersuchungshaft gegen den Dealer an.