„Alles auf Leeze“: Bilderspiel für Kinder

– Das Stadtmuseum bietet zur Sonderausstellung “Alles auf Leeze” am Samstag, 13. April, das Programm “Wer, wo, was? Male und drucke das!” für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis zwölf Jahren an. Mit einem lustigen Bilderspiel werden dabei Fantasie und Kreativität angeregt. Aus einem Bilderstapel zieht jedes Kind blind drei Karten und komponiert daraus ein neues Bild.

Dabei kann es zu mancher Kuriosität kommen, wie etwa einem Löwen, der mit dem Fahrrad über den Prinzipalmarkt kurvt. Wie könnte die Geschichte dazu lauten? Das Ergebnis wird dann gemalt und gedruckt.

Treffpunkt ist um 15 Uhr  im Museumsfoyer. Eine Anmeldung ist nicht nötig (drei Euro).