Tagesarchive: 3. Mai 2019

Mit Schreckschusspistole am Kanal unterwegs

– Zwei junge Männer sind am Maifeiertag gegen 19.40 am Kanaluferweg in Senden, Nähe Droste Gärten, vor einer Polizeistreife geflüchtet. Auf ihrer Flucht warf einer der beiden eine Schreckschusspistole in ein Gebüsch. Diese fand ein Zeuge und übergab sie der Polizei. Die Polizeistreife kam im Rahmen eines Einsatzes wegen Ruhestörung über die Bakenstraße zum Kanaluferweg.

Als die beiden jungen Männer den Streifenwagen sahen, flüchteten Sie auf einem schwarzen Motorroller. Da sich viele Personen auf den Wegen befanden, konnte der Streifenwagen dem Roller nicht folgen. Ermittelt wird wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz – unter den Schreckschusspistolen fallen. Beschreibung der beiden jungen Männer:

16 bis 20 Jahre alt, schmale Statur, mitteleuropäisches Aussehen. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Lüdinghausen zu melden: 02591/7930

Das ungewöhnliche Gartenfest der Sinne

– Veranstaltungen gelten als erfolgreich, wenn mehr Besucher als Einwohner der gastgebenden Ortschaften, zu den Events kommen. Daher kann die nun zum sechsten Mal durchgeführte Veranstaltung im Grevener-Ortsteil Schmedehausen, nicht nur als erfolgreich, sondern sogar als künstlerisches Highlight angesehen werden. … weiterlesen

Frühjahrsputz in der Grünschleife

– Das städtische Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit lädt alle Anwohnerinnen und Anwohner der Grünschleife in Kinderhaus (Grünfläche am Spickmannplatz) zu einer weiteren Gemeinschaftsaktion am Samstag, 4. Mai, ein. Wer helfen möchte, sollte um 10.30 Uhr vor Ort sein. … weiterlesen

Münsters Zeichen für Europa – Das Hansemahl

Mit einer 100 Meter langen, weiß gedeckten Tafel, Tischschmuck aus roten Rosen, rotem Teppich auf dem Kopfsteinpflaster und weißen Pavillons verwandeln Münster Marketing und die Initiative Starke Innenstadt den Prinzipalmarkt zum 16. Mal in einen Freiluft-Speisesaal und laden hier am … weiterlesen

Fahrradversteigerung – 3, 2, 1 – losradeln!

– Die letzte Gelegenheit bei der Deutschen Bahn gab es am 30.Mai 2008 in Münster, um echte “Fahrrad-Schnäppchen” zu ergattern. Im neuen Hauptbahnhof wird es nun eine Premiere werden. Radbegeisterte können sich in diesem Jahr endlich wieder am Hauptbahnhof Münster … weiterlesen