Tagesarchive: 22. Mai 2019

Münster Journal, Ambulance, Notarzt, Unfall, Polizei

Wollen Sie das verstorbene Opfer sehen?

– Es ist der alltägliche Wahnsinn auf unseren Straßen und Autobahnen. Kaum ist ein Unfall passiert, da zücken Personen in anderen Fahrzeugen ihre Handys und fotografieren oder Filmen die Szenerie. Oftmals auch die Verkehrsopfer. Und nur wenige Minuten später sind diese Bilder in der ganzen Welt für alle Menschen zu sehen. Angehörige, die durch solche Aufnahmen plötzlich und ohne Vorwarnung von diesen schrecklichen Ereignissen erfahren müssen, leiden oft noch jahrelang an diesen traumatischen Erlebnissen leiden. Unter Anderem aus diesen und weiteren Gründen, müssen diese Eingriffe in die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen, gestoppt werden.

Um das Bewusstsein der Sensations hungrigen Menschen zu erreichen, greift dieser Polizist zu unkonventionellen Maßnahmen. Meist kneifen dann die „Neugierigen“…. Das ist im letzten Moment auch ihr Glück, denn diese Bilder, die sich Rettungskräfte, Polizisten und Journalisten oft ansehen müssen, brennen sich ins Gehirn und verbleiben dort eine sehr lange Zeit. Viele schreckliche Bilder werden nie vergessen und begleiten die Menschen jeden Tag. – Diese Erfahrungen braucht wirklich niemand!

Hier das Video:

Kopfhörerparty im Zeichen Europas

– Am Samstag, 25. Mai, erreicht der Europamonat Mai am Vorabend der Europawahl mit einer “Europalounge” und einer Kopfhörerparty auf dem Prinzipalmarkt sein Finale. Beginn ist um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei. Schon tagsüber lädt der festlich beflaggte Prinzipalmarkt … weiterlesen

Schwerer Radfahrerunfall – Zeugensuche

Polizei

– Am frühen Mittwochmorgen befuhr eine 31-jährige Radfahrerin aus Münster die Bergstraße gegen 01:00 Uhr vermutlich Richtung Mauritztor. Sie wurde von Passanten auf dem Boden liegend und nicht ansprechbar mit schweren Kopfverletzungen vorgefunden. Alarmierte Rettungskräfte mit Notarzt begannen mit der … weiterlesen

Kraftvolle Kultur-Bündelung in Enschede

– Seit dem Jahr 2016, ist nun schon die jährliche Veranstaltung „Music in the Streets“ ein musikalisches Erlebnis im Zentrum von Enschede. Die Innenstadt ist mit überraschenden musikalischen Verzierungen geschmückt und es gibt Auftritte von tollen Talenten aus der eigenen … weiterlesen

Enschede Muziek in de Straten bundelt krachten

– Vanaf 2016 is het jaarlijkse evenement Muziek in de Straten een muzikale beleving in de binnenstad van Enschede. De binnenstad wordt aangekleed met verrassende muzikale decoratie en er zijn optredens van talent uit onze eigen stad en professionele (straat)muzikanten. … weiterlesen

Wie ticken eigentlich Jugendliche?

– Wie „ticken“ heutige Schülerinnen und Schüler, also die Auszubildenden von morgen? Was motiviert sie mit Blick auf ihren künftigen Beruf, und welche Erwartungen haben sie an Unternehmen, Schule und Akteure in der Berufsorientierung? Wie informieren sich Jugendliche heute über … weiterlesen

40. Jahre – Ferienaktionstage Warendorf

– Mittlerweile zum 40. Mal veranstaltet der Stadtsportbund gemeinsam mit der Stadt Warendorf die Ferienaktionstage für Warendorfer Kinder und Familien. Und auch in diesem Jahr können die Veranstalter ein buntes Programm mit insgesamt 148 Veranstaltungen in den Sommerferien präsentieren. Insgesamt … weiterlesen

ALDI-Zentrum Kardinal-von-Galen-Straße liegt aus

Bürgerinnen und Bürger können nun mitreden. Der Plan für ALDI-Zentrum (Greven) liegt im Rathaus aus Der vorhabenbezogene Bebauungsplan Nr. 22.25 “ALDI-Zentrum” Kardinal-von-Galen-Straße liegt bis zum 19. Juni in den Räumen des Fachbereichs Stadtentwicklung im Grevener Rathaus öffentlich aus. Alle Interessierten … weiterlesen