Tag der Bundeswehr wieder in Münster

– Am 15.06.2019 startet um 10.00 Uhr, der “Tag der Bundeswehr” in der Lützow-Kaserne Münster.
Gastgeber ist das Dienstleistungszentrum der Bundeswehr mit ihrem Leiter Marc Gottschalk (2.v.r.). Speziell für alle, die sich für die Institution und das Material bei der Bundeswehr interessieren, ist dieser Tag ein unbedingtes “muss”. Dabei werden die Großgeräte garantiert ein magischer Anziehungspunkt werden.

Zu sehen gibt es unter Anderem: Panzerhaubitze 2000, Kampfpanzer Leopard, Schützenpanzer Marder, Schützenpanzer Puma, Pionierpanzer Dachs, Panzerspähwagen Fennek, Schnelles Bereitschaftsboot SRA 750, Minenentschärfroboter tEODor, Bergepanzer Büffel, Aufklärungsdrohne ALADIN, Rettungshubschrauber Bell UH 1D SAR und einige historische Fahrzeuge der Bundeswehr.

Auf dem Gelände sind folgende Vorführungen geplant:
Ein berauschender Überflug mit der A400M , das Versorgungsbataillon 7 Unna zeigt unter Anderem einen Motorwechsel beim Marder, diverse Rettungs- und Löschübungen der Feuerwehr. Der Star Wars Verein performt durch die “501st German Garrison”. Mulch Roboter zeigen Pflegearbeiten im Gelände. Der Minenräumpanzer “Keiler” geht auf sicherem Gelände seiner Arbeit nach.

Mit der Karriereberatung wird vielen Jobsuchenden ein krisenfestes Angebot gezeigt werden. Aber auch die Kinderbetreuung ist bekanntlich bei Bundeswehrveranstaltungen, immer wieder ein Highlight.
Erholung, Spaß und Sport kommen ebenfalls mit dem Catering Angebot, einem Hindernisparcours, dem Fitnesstrainer, einem Bob-Simulator und dem Bau von Nistkästen und Insektenhotels, garantiert nicht zu kurz.

Weitere Informationen: www.tag-der-bundeswehr.de

 


Bild: Hans Peters