Wohnungsbrand im 2.Obergeschosss

Aus bislang ungeklärter Ursache ist es in den frühen Abendstunden zu einem Wohnungsbrand im Bereich Rishon-Le-Zion-Ring /  Hüfferstraße gekommen. Zahlreiche Anrufe meldeten der Leitstelle der Feuerwehr Münster, eine starke Rauchentwicklung mit Feuerschein im 2. Obergeschoss. Über die eingesetzte Drehleiter und den Treppenraum wurde der Brand zügig unter Kontrolle gebracht. Der Schaden konnte auf die betroffene Wohnung begrenzt werden. Personen kamen nicht zu Schaden, zwei Kanarienvögel sind allerdings durch den Brandrauch verendet.

Im Einsatz befanden sich 20 Beamte der Berufsfeuerwehr Münster.