Zugverkehr in Münster nach Bombenfund eingestellt.

Eine amerikanische 125 kg Bombe mit zwei Zündern, wurde heute bei Baggerarbeiten am neuen Hansator gefunden. Dabei handelt es sich nach Angaben der Bahnpolizei nicht um eine bewegte Bombe.

Der Zugverkehr von und nach Münster wird in diesen Minuten eingestellt und die Evakuierungsmaßnahmen laufen bereits auf Hochtouren. Der Radius beträgt etwa 200 m um den Hauptbahnhof.

 

Wir berichten weiter.

 

 

 

 

Hansator