21-Jähriger mutmaßlich für Raubserie in Roxel verantwortlich

Nach dem Überfall auf einen Discounter an der Wulfertstraße vor zwei Wochen (17.5.) nahmen Polizisten den 21-jährigen Täter fest, ein Richter erließ im Anschluss Haftbefehl und ordnete die sofortige Untersuchungshaft an.

Seit Juli 2018 wurde der Discounter in Roxel bereits zweimal überfallen, viermal eine Tankstelle und zweimal eine Rastanlage. Bei den Raubstraftaten erbeutete der Täter in vier Fällen insgesamt einen niedrigen vierstelligen Euro-Betrag.

Im Rahmen der Ermittlungen verdichteten sich die Hinweise, dass der Münsteraner mutmaßlich auch für diese Überfälle verantwortlich ist. Bislang äußerte sich der 21-Jährige nicht zu den Vorwürfen. Die Ermittlungen dauern an.