Hubschrauberrundflüge ab Telgte

Jetzt mitfliegen und die Heimat aus der Luft erkunden! Nebenbei noch einen nachhaltigen Beitrag für Bildungsentwicklung und Förderung unterstützen. Denn das Hauptziel von FLY & HELP ist die Förderung von Schulbildung. Mit Hilfe der Flug-Spenden errichten wir schwerpunktmäßig neue Schulen in Entwicklungsländern.

Am Freitag, 5.Juli 2019, ist der Hubschrauber der Fly & Help-Stiftung auf dem Flughafen Telgte startklar. Los geht es ab 9.00 Uhr – bis ca. 18.00 Uhr. Der Gründer der Stiftung, Reiner Meutsch, flog zehn Monate mit einer eigenen Maschine um die Welt. Nach seiner Rückkehr gründete er die Stiftung FLY & HELP.
Bisher gründete und unterstützt er damit mehr als 300 Schulen in Afrika, Asien und Amerika. Ständig werden es mehr, auch mit den Einnahmen der Helikopter-Flug-Tournee, die von Mai bis September quer durch Deutschland geht. Buchung am Fluggerät oder unter: 02534-8786.

Weitere Informationen über die Stiftung: https://www.fly-and-help.de/ueber-uns/die-stiftung