Radfahrerin kollidiert mit Zug – Schwer verletzt

– Eine 47-jährige Radfahrerin aus Münster kollidierte am Dienstagmorgen (2.7., 07:50 Uhr) an der Weseler Straße mit einem Zug und wurde dabei schwer verletzt. Die Frau war auf dem Fahrradweg stadtauswärts unterwegs und querte nach ersten Ermittlungen den Bahnübergang bei Rot. Dabei übersah sie den herannahenden Zug und kollidierte mit ihm. Nach dem Zusammenstoß schleuderte die 47-Jährige zu Boden. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus.