“Sozialpalast Musik Convoy” kommt nach Greven

Am heutigen Montag, 1. Juli gastiert das Jugendkulturprojekt “Sozialpalast Musik Convoy” für eine Woche im Jugendtreff Hansaviertel. Das Projekt mit jungen Rapperinnen, Tänzern und Performern bietet Workshops im Bereich Rap, Gesang, Lyric, Dance und Performance an. 

Schon im vergangenen Jahr war das Projekt für eine Woche in Greven zu Gast, damals überaus erfolgreich im Kinder- und Jugendkulturzentrum Karderie. In diesem Jahr ist der Jugendtreff Hansaviertel Veranstaltungsort, und zwar von Montag bis Donnerstag jeweils von 16:00 bis 20:00 Uhr. Mitmachen können Kinder und Jugendliche ab etwa 12 Jahren, die sich kreativ ausleben wollen. Angeleitet werden die Workshops durch die Tänzerinnen und Tänzer Risper und Jeremy und die Berliner Rapperin Lady Lazy. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos.

Krönender Abschluss der Woche ist eine große gemeinsame Show auf dem Stadtteilfest Hansaviertel am Samstag, 6. Juli ab ca. 17:30 Uhr. Dort werden dann auch noch andere Rapperinnen aus Berlin auftreten – neben hoffentlich vielen jungen Künstlerinnen und Künstlern aus dem Projekt.