Heisenbergstraße: Erste Fahrradstraße mit neuen Qualitätsstandards

Münster setzt neue Maßstäbe: Die Fahrradstraße Heisenbergstraße am Technologiehof ist die erste Fahrradstraße in der Stadt, auf der die vom Rat beschlossenen neuen Qualitätsstandards umgesetzt werden. Eine angemessene Breite, Sicherheitstrennstreifen zu parkenden Pkw und die Rotmarkierung der Fahrgasse mithilfe einer Oberflächenbehandlung, also das Einstreuen einer roten Gesteinskörnung, führen zu mehr Sicherheit und einer erhöhten Wahrnehmbarkeit des Radverkehrs. Phillip Oeinck, Jörn Ludwig und Lukas Weingärtner vom Amt für Mobilität und Tiefbau (v.l.) begleiten die Baumaßnahme. Künftig werden alle Fahrradstraßen ein entsprechendes Design erhalten.

Allerdings werden je nach Asphaltzustand und Nutzungsansprüchen unterschiedliche Herstellungs- bzw. Bauverfahren gewählt.


Foto: Münster setzt neue Maßstäbe