Tagesarchive: 24. September 2019

Ausgedehnte Gewässerverunreinigung

Durch Anwohner und Spaziergänger wurde die Feuerwehr in den frühen Nachmittagsstunden des 23.09.19 zu einer ausgedehnten Öllache auf dem Dortmund-Ems-Kanal gerufen. Die Lache erstreckte sich über eine Strecke von ca. 300 Metern auf beinahe der gesamten Kanalbreite. Durch die Feuerwehr wurde die Öllache mit Öl-Stoppschläuchen eingedämmt. Unterstützt wurden die 10 Einsatzkräfte der Feuerwehr durch das Boot der Wasserschutzpolizei und durch einen Fachmann des Umweltamtes der Stadt Münster. Auch nach Beendigung der Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr war auf dem Kanal eine leichte Verunreinigung zu erkennen, die vom Fachmann allerdings aufgrund der geringen Menge als ungefährlich für die Umwelt eingestuft wurde. Es waren 10 Einsatzkräfte der Feuerwache 3 der Berufsfeuerwehr ca. 2,5 Stunden im Einsatz.

Arm trotz Arbeit

– Ein großer Teil der 81.600 Menschen, die in Münster nur einen Teilzeit- oder Minijob haben, ist nach Einschätzung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) von Erwerbsarmut bedroht. „Insbesondere Frauen, die halbtags oder nur einzelne Tage in der Woche arbeiten, fehlt am … weiterlesen

Sprich deine Nachbarsprache

Am heutigen Dienstag, dem 24. September 2019 findet im Kloster Frenswegen in Nordhorn ein Sprich deine Nachbarsprache Inspirationstag statt. Ein inspirierender Tag für alle 33 Grundschulen, die am Projekt “Sprich deine Nachbarsprache” teilnehmen. Mit interessanten und vor allem praktischen Workshops … weiterlesen

DHL – Preise steigen zum 1. Januar 2020 um 4,9 Prozent

– In Deutschland steigen die Versandkosten für die meisten Kunden um 4,9 Prozent. Abhängig vom Gewicht, Volumen und Bestimmungsland können die vereinbarten Preisanpassungen jedoch auch höher ausfallen. Die jährliche Preisanpassung gilt für nationale und internationale Express-Sendungen. “DHL Express hat umfangreiche … weiterlesen