Monatsarchive: Oktober 2019

Vergleichsverhandlungen zu Luftreinhalteplänen in NRW

Das Land Nordrhein-Westfalen und die Deutsche Umwelthilfe haben heute ernsthafte, zielführende Vergleichsverhandlungen zu den Luftreinhalteplänen in 12 nordrhein-westfälischen Städten vereinbart. In einem Erörterungstermin vor dem Oberverwaltungsgericht haben beide übereinstimmend das gemeinsame Ziel betont, baldmöglichst flächendeckend eine Einhaltung der Grenzwerte für … weiterlesen

Neues Verfahren gegen diastolische Herzinsuffizienz

Weltweit leiden mehr als 26 Millionen Menschen unter Herzinsuffizienz. Einer von ihnen ist Ralf Mondorf aus Sendenhorst. Bei dem 65-Jährigen traten die Beschwerden der Herzinsuffizienz im vergangenen Oktober erst richtig auf. „Bei einem Rückflug aus dem Urlaub fühlte ich mich … weiterlesen

Facelifting für Gievenbeck – Mehr Platz zum Leben!

Gievenbeck ist ein attraktiver und dynamisch wachsender Stadtteil, der mit der Umwandlung der ehemaligen Kasernenflächen an der  Roxeler Straße zum neuen Wohnquartier weiter um etwa 3000 Einwohnerinnen und Einwohner wachsen wird. Vor diesem Hintergrund soll auch das gewachsene, aber in … weiterlesen

Tempokontrollen in der kommenden Woche

Neben den genannten Messstellen sind Geschwindigkeitsüberwachungen im gesamten Stadtgebiet Münster und auf den Autobahnen im Regierungsbezirk Münster möglich. Am 28.10.2019 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen: In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem … weiterlesen

Medizinal-Cannabis-Patient darf wieder Auto fahren

– Der Rhein-Kreis Neuss hat die von einem Medizinal-Cannabis-Patienten begehrte Neuerteilung einer Fahrerlaubnis zu Unrecht abgelehnt. Das hat die 6. Kammer des Verwaltungsgerichts Düsseldorf durch heute verkündetes Urteil entschieden und der gegen den Ablehnungsbescheid der Fahrerlaubnisbehörde gerichteten Klage des Medizinal-Cannabis-Patient … weiterlesen