Tagesarchive: 15. November 2019

Blindgänger im Bahnhofsviertel?

Auf einem Baugrundstück an der Von-Steuben-Straße liegt möglicherweise ein Blindgänger im Erdreich.

Der auffällige Messwert wird ab Montag, 18. November, freigelegt und untersucht. Falls ein Blindgänger entdeckt und entschärft wird, müssen Bereiche in der Nähe des Bahnhofs gesperrt werden. Der mögliche Sperrbereich betrifft den Berliner Platz, die Windthorststraße, Achtermannstraße, Herwarthstraße, Brockhoffstraße, Engelstraße, Hafenstraße, Von-Steuben-Straße, Bahnhofstraße, Junkerstraße, Frie-Vendt-Straße, Theißingstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Dammstraße sowie alle Bahnstrecken aus südlicher Richtung. Sollte eine Evakuierung erforderlich werden, informiert die Feuerwehr mit Lautsprecherdurchsagen und über die Warn-App „Nina“.

Original neapolitanische Pizza vom Weltmeister

Der noch amtierende Pizza-Weltmeister, auch Pizza President genannte, Gennaro Russo, machte am gestrigen Donnerstagabend in Münster an der Neubrückenstraße halt, beim Gewinner einer Onlinebefragung, die unter den Pizzaliebhabern eines Lieferanten ausgelobt wurde. Doch zuvor stand er auf dem Weg von … weiterlesen

Erst der Abiball, dann die Pleite!

– Ein Pompöser Saal, roter Teppich, DJ und Security – aufwendige Abifeiern im Stil eines Opern- oder Filmballs liegen im Trend und werden gerne von Eventagenturen organisiert. Die Abiturienten, oft gerade erst volljährig geworden und wirtschaftlich unerfahren, schließen mit den … weiterlesen

Heute eröffnet der Christmas Garden

Andreas Boehlke und Burkhard Finke sind die Licht und Sounddesigner des Christmas Garden Spektakels auf dem Gelände des Allwetterzoos in Münster. Sie sind die eigentlichen Könner dieses Großprojektes. Millionen Lichter verzaubern Besucherinnen und Besucher aller Altersklassen mit einer passenden unaufdringlichen … weiterlesen