Arbeiten an zwei Bahnübergängen am 8. und 9. November 2019

Die Deutsche Bahn (DB) führt Arbeiten an den Bahnübergängen (Bü) „Heroldstraße“ und „Galgenheide“ in der Zeit von Freitag, 8. November, 19 Uhr, auf Samstag, 9. November 2019, 16 Uhr, durch.
An den Bü finden Asphaltarbeiten statt. Diese erfordern Straßensperrungen. Umleitungen für die Straßenverkehrsteilnehmer sind beschildert.
Die Arbeiten haben keine Auswirkungen auf den Bahnverkehr. Es kann zu geringfügigen Fahrzeitenverlängerungen kommen.

Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte ist Baulärm leider nicht zu vermeiden. Die Deutsche Bahn wird den Baulärm auf das unbedingt notwendige Maß beschränken und bittet die Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten. Die Deutsche Bahn bittet aufgrund der Erschwernisse im Zugverkehr um Verständnis.