Expedition in den unterirdischen Zoo

Im Stollenlabyrinth des unterirdischen Zoos tummeln sich von Ratten bis Nacktmullen jede Menge skurriler Unterweltbewohner.

Eine Reise unter die Erde können Museumsgäste am Sonntag, 3. November, um 11 Uhr im unterirdischen Zoo erleben. Das Museum am Schölerberg bietet eine offene Führung durch das Stollenlabyrinth an.

Der Universum Boden hat es in sich! Ungewöhnliche Tierarten leben in diesem ganz speziellen Lebensraum. Viele von ihnen können im unterirdischen Zoo beobachtet werden. Da verstecken Feldhamster ihre Vorräte und leben Rattenfamilien in mittelalterlichen Abwasserkanälen. Aber auch skurrile Tierarten wie die Nacktmulle sind im unterirdischen Zoo zu Hause.

Die Teilnahme an der Sonntagsführung ist kostenlos, es ist lediglich der Museumseintritt zu entrichten. Der Treffpunkt ist das Foyer im Museum am Schölerberg, Klaus-Strick-Weg 10. Weitere Informationen unter: www.museum-am-schoelerberg.de


Öffnungszeiten Museum
Mo: geschlossen
Di: 9 bis 20 Uhr
Mi – Fr: 9 bis 18 Uhr
Sa: 14 bis 18 Uhr
So: 10 bis 18 Uhr
Klaus-Strick-Weg 10
49082 Osnabrück
Telefon: 0541 323-7000


Bild:Stephan Schute