Weltpremiere beim Rock Of Ages 2020

Der dritte Veranstaltungstag des Rock Of Ages Sommer Open Air, das vom 31. Juli bis zum 2. August in Rottenburg-Seebronn zum 15. Mal stattfindet, steht auch 2020 wieder unter dem Motto “Familiensonntag”. Diesmal freuen sich die Veranstalter über einen besonders außergewöhnlichen Höhepunkt: eine Weltpremiere. Erstmals werden Mad Max feat. Detlev Jöcker & The Rock’n Roll Children gemeinsam vor einem großen Publikum das Stück ‚Ladies & Gentlemen‘ präsentieren und damit das Festival nach dem Auftritt der Rockikone Suzi Quatro am Sonntagabend
spektakulär abschließen.

Mit den Münsteranern Mad Max und Detlev Jöcker haben sich eine der renommiertesten hiesigen Rockbands und der erfolgreichste Kinderliedermacher Deutschlands zusammengefunden. Gemeinsam widmen sie sich in dem zweisprachigen Song den vielleicht drängendsten Themen unserer Tage: dem Klimawandel, der Zukunft der Umwelt und damit der unmittelbaren Zukunft der
Menschheit. Unterstützt wurden sie bei der Aufnahme im Studio und bei der Produktion des dazugehörigen Musikvideos von den „Rock’n Roll Children“ der Musikschule Havixbeck. „Das Zusammenspiel von Rockmusik mit Erwachsenen- und Kinderstimmen, mit deutschen und englischen Texten soll auch zum Ausdruck bringen, dass man nur durch gemeinsames Handeln von Generationen und Völkern die gravierenden Folgen des menschengemachten Klimawandels eindämmen und aufhalten kann“, erklärt Gitarrist Jürgen Breforth von Mad Max.

Die Single und das dazugehörige Video, bei dem Sebastian Stumpe Regie führte, erscheinen voraussichtlich Ende März, doch die Präsentation des Stücks beim diesjährigen Rock Of Ages, bei dem
sowohl Mad Max als auch Detlev Jöcker als Künstler zu Gast sind, markiert den ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt der Band und des Kinderliedermachers. Begleitet werden sie von Schülerinnen und Schülern der Moni Francis Vocalschool in Rottenburg, die bei dieser speziellen Show den Part der „Rock’n Roll Children“ übernehmen. Hinzu kommen weitere Überraschungsgäste, die die Veranstalter in den kommenden Wochen bekannt geben.

Das Seebronner Open Air ist, da sind sich alle Beteiligten einig, das ideale Umfeld für die große Livepremiere: Seit jeher gilt die Veranstaltung, die höchst idyllisch auf der Schwäbischen Alb zwischen Wald und Wiesen stattfindet, als besonders entspanntes, familienfreundliches und generationenübergreifendes Event, bei dem auch kleine Rockfans herzlich willkommen sind.

Während auf der Bühne zahlreiche deutsche und internationale Spitzenacts wie Uriah Heep, Suzi Quatro, Sweet, John Lees’ Barclay James Harvest oder The New Roses Hit an Hit reihen, sorgt das Team der Kinderbetreuung in einem eigenen Areal mit tollen Spiel- und Kreativangeboten und speziellen Themenangeboten dafür, dass auch beim Nachwuchs keine Minute Langeweile aufkommt. Dazu kommen Attraktionen wie die Wasser-Fun-Balls, Kinderschminken, Hüpfburg oder Airbrushtattoos. Der Eintritt für Kinder bis einschließlich neun Jahren ist generell frei, und Besucher von zehn bis 13 Jahren zahlen nur den halben Preis für ihr Ticket.

Der Besuch des Familienangebots am Sonntagvormittag mit Detlev Jöcker als musikalischem Hauptact, ist hingegen gratis für alle: Auch Eltern, Großeltern und alle weiteren Begleitpersonen sind
ab 10:00 Uhr und bis 14:00 Uhr herzlich zu dem bunten Bühnenprogramm eingeladen.

Zu Detlev Jöcker
Wie kein anderer hat Detlev Jöcker die deutschsprachige Kindermusik geprägt. Klassiker, wie ‘1,2,3 im Sauseschritt’, ‘Das Flummilied’, ‘Der Regenbogenfisch’, ‘Si-Sa-Singemaus’ und viele andere haben bis heute einen regelrechten Tanz- und Bewegungsboom in Kindergärten, Schulen und Kinderzimmern ausgelöst. Mit über 13 Millionen verkauften Tonträgern zählt der gebürtige Münsteraner neben Rolf Zuckowski zu den erfolgreichsten und meistgesungenen deutschsprachigen Musikern. Detlev Jöcker kreierte mit der Super RTL Sendereihe „Tamusiland“ eines der quotenstärksten Formate im deutschen Kinder-TV. Auftritte in Sendungen wie „Wetten dass?“, „Feste der Volksmusik“, „Immer wieder Sonntags“, „Volle Kanne“ und viele weitere machten seine
Lieder und Songs im deutschsprachigen Raum populär.

2015 begeisterte Detlev Jöcker erstmals das Publikum des Rock Of Ages Sommer Open Air, bei dem bis dato eher Rockgrößen wie Alice Cooper, Status Quo oder Bob Geldof auf dem Programm aufgespielt hatten. Doch anlässlich des zehnjährigen Veranstaltungsjubiläums fand am Sonntagmittag ein kostenfreies Familienprogramm statt, zu dem zahlreiche kleine und große Gäste erschienen. Gemeinsam mit seiner Gesangspartnerin Arabella Wirbelwind verzauberte Detlev Jöcker das Publikum mit einer ebenso schwung- wie humorvollen Darbietung seiner zahlreichen Kinderhits – und gab für seine jungen Fans anschließend die längste Autogrammstunde der Festivalgeschichte. Er selbst wiederum war derart angetan von dem besonderen Flair der Veranstaltung, dass er nicht nur mit großem Interesse die Auftritte der weiteren Bühnenacts verfolgte, sondern auch freudig die Einladung annahm, im Folgejahr wieder in Seebronn zu gastieren. Zwölf Monate darauf genoss er das Festivalumfeld abermals in vollen Zügen und plante mit Veranstalter Horst E. Franz umgehend seinen dritten Veranstaltungsbesuch – diesmal mit einer Band, die 2018 den bekannten Hits und Highlights seines Repertoires ein neues, rockiges Gewand verlieh.

Zu Mad Max:
Gegründet 1981, sind die Münsteraner eine der altgedientesten und renommiertesten Hard Rock-Bands Deutschlands. Nach ihrem selbstbetitelten Debüt im Jahre 1982 kristallisierte sich bis 1985 das klassische Line-Up heraus, das mit den Alben ‘Stormchild’ und ‘Night Of Passion’ auch international für Aufsehen sorgte: Michael Voss, Jürgen Breforth, Roland Bergmann und Axel Kruse. Ab 2011 machte genau dieses Quartett wieder gemeinsame Sache und veröffentlichte 2012 das Quasi-Comeback ‘Another Night Of Passion’. Seither sind Mad Max – mittlerweile mit Thomas „Hutch“ Bauer am Bass – wieder konstant aktiv und künstlerisch mit vollem Herzen und großer Leidenschaft bei der Sache. Auf dem energiegeladenen ‘Interceptor’ gaben sie 2013 nach eigener Vorgabe „Vollgas von Anfang bis Ende!“, ‘Thunder, Storm And Passion’ präsentierte neben exzellenten Neuaufnahmen diverser Bandklassiker einen Mitschnitt des tollen Band-Auftritts beim Bang Your Head!!! Festival 2014, ’35’ verwöhnte die Fans anlässlich des 35-jährigen Bestehens mit neuen melodischen Hard Rock-Perlen, und 2020 steht neben dem nächsten Studioalbum ‘Stormchild Rising’ auch eine Show beim Rock Of Ages an.

Bestätigte Künstler des Rock Of Ages 2020:
Uriah Heep, Suzi Quatro, Ratt, Sweet, Cinderella’s Tom Keifer, John Lees’ Barclay James Harvest, CoreLeoni, The New Roses, Eclipse, Tyketto, Dare, Mad Max, Dan Reed Network, John Diva And The Rockets Of Love – weitere Bestätigungen folgen

Ticketvorverkauf:
Telefonische Tickethotline: 0 74 57 / 94 46 12
Onlineverkauf: www.shop.bang-your-head.de