Zeugen beobachten Diebstahl – Polizisten nehmen 22-jährigen Fahrraddieb vorläufig fest

Aufmerksame Zeugen wählten Montagabend (27.4., 23 Uhr) am Rudolf-Harbig-Weg direkt die “110”, als sie an einem Fahrradständer drei Fahrraddiebe beobachteten.

Beim Eintreffen der alarmierten Polizisten flüchtete das Trio. Die Beamten stoppten einen 22-jährigen Deutschen noch auf dem angrenzenden Parkplatz und nahmen ihn vorläufig fest. Hinter dem Fahrradständer lagen auf einem Feld ein unverschlossenes Mountainbike, ein abgeschlossenes Hollandrad und ein aufgebrochenes Trekkingrad. Neben den Rädern fanden die Polizisten einen Pflasterstein. Die Ermittlungen zu den beiden weiteren Dieben dauern an.

Hinweise zu den beiden flüchtigen Tätern nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.