Tagesarchive: 8. Mai 2020

Munitionsfund im Warendorfer Norden

Munitionsfund im Warendorfer Norden

Bei Arbeiten im Rahmen der Erschließung des neuen Baugebiets „In de Brinke“ wurde von einer Baggerschaufel lose Gewehrmunition und eine größere Metallkiste aus dem Erdreich gehoben. Der hinzugezogene Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Arnsberg stellte bei genauer Prüfung fest, dass sich noch weitere Munition im umliegenden Erdboden befand. Diese war sehr wahrscheinlich zur Zeit des Zweiten Weltkriegs von einer Privatperson dort vergraben worden.   

Im betroffen Bereich von ca. 50 qm wurden alle Funde von der Bezirksregierung beseitigt. Da einige der Kisten allerdings beschädigt waren, wird der Bereich nun noch einmal auf einzelne Munitionsteile abgesondert. Sobald diese Arbeiten abgeschlossen sind und der Kampfmittelräumdienst entsprechende Kampfmittelfreiheit erteilt hat, darf der Bereich wieder vollständig betreten und die geplanten Erschließungsarbeiten fortgesetzt werden.

Zahl der Covid-19-Impfstoffprojekte wächst rasant

Zahl der Covid-19-Impfstoffprojekte wächst rasant   Über 100 weltweit Sieben in Deutschland Zehn Impfstoffe schon in klinischen Studien, eine läuft in Deutschland Die Impfstoffentwicklung gegen Covid-19 läuft weiter auf Hochtouren. Der vfa zählt inzwischen 115 Impfstoffprojekte weltweit gegen den Erreger … weiterlesen

Zukunftsentwicklung Musik Campus Münster

Ganz besonders nach den einschneidenden Erlebnissen der harten Auswirkungen bislang noch nie erlebter Beschneidungen unseres Lebens in der Corona-Krise, ist den Bürgerinnen und Bürgern der innere Wert kulturellen Schaffens teilweise so nahe gekommen, wie es uns selten so unmittelbar berührte. … weiterlesen

Wenn das Frühjahr die Menschen müde macht

Die Natur erwacht zu neuem Leben – aber viele Menschen sind im Frühling einfach nur müde, fühlen sich antriebslos und schlapp. Wie die Menschen im Münsterland so richtig in die Gänge und raus aus der Frühjahrsmüdigkeit finden, erklärt Annette Sadowski, … weiterlesen

Erhebliche Preisunterschiede an den Tankstellen

Bundeskartellamt veröffentlicht Jahresbericht der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe Das Bundeskartellamt hat gestern am (07.05.2020) den Jahresbericht 2019 zur Tätigkeit der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe veröffentlicht. Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes: „Die Kraftstoff-Preise variieren deutlich zwischen verschiedenen Tankstellen und sie ändern sich im … weiterlesen