Archiv des Autors: Münster Journal

Schlichten ist besser als Richten

Darf mein Nachbar eine Mauer direkt auf die Grundstücksgrenze setzen? Wem gehört das Obst, das von Nachbars Garten auf mein Grundstück gefallen ist? Muss ich mich an den Kosten eines neuen Zauns beteiligen? Habe ich einen Beseitigungsanspruch bei der inzwischen drei Meter hohen Hecke des Nachbarn? In vielen Fällen wird der Ärger über die Hecke des Nachbarn, den zu groß gewachsenen Fliederbusch oder Baum, Lärm und Rauch zu einem handfesten Streit zwischen Nachbarn. Gerade hier können Schiedsexperten helfen. Sie können sich dazu regelmäßig jeden ersten Donnerstag im Monat telefonisch Rat direkt von aktiven Schiedsleuten holen:

Am Donnerstag, den 3. August 2017, geht es beim RechtSpecial von NRWdirekt „Schlichten statt Richten!“ wieder um Konflikte im Haus, Hof und Garten.

In der Zeit von 12.00 bis 14.00 Uhr beantworten Experten Bürgerfragen – telefonisch unter 0211/837-1915.

Eine individuelle Rechtsberatung kann und darf natürlich nicht gegeben werden. Als Experten stehen Ihnen erfahrene Düsseldorfer Schiedspersonen und Schiedsfrauen und Schiedsmänner zur Verfügung.

Pflasterarbeiten in Greven

Die städtischen Parkplätze am Wittlerdamm und am Hallenbad sind am 2. August gesperrt. Wegen Pflasterarbeiten wird außerdem am Niederort ab dem 27. Juli für ca. zwei Wochen eine Umleitung eingerichtet. Aufgrund von Pflegearbeiten werden die städtischen Parkplätze Wittlerdamm und Hallenbad … weiterlesen

Bebauungsplanentwürfe liegen aus

Der Planungsprozess für die neuen Wohn-Quartiere auf den ehemaligen Kasernenarealen „York“ und „Oxford“ hat einen weiteren wichtigen Verfahrensschritt erreicht. Die Entwürfe für die beiden neuen Bebauungspläne werden ab Montag, 31. Juli, für einen Zeitraum von acht Wochen im Stadthaus 3 … weiterlesen

Stadthaus 1 geht in die Knie

Eingerüstet und hinter Planen geschützt präsentiert sich ein Teil des Stadthauses 1. Aus gutem Grund: An der Fassade läuft aktuell die Sanierung der Sandstein-Fenstereinfassungen. Parallel dazu hat der Abbruch der Betondecken im Bauteil C am Syndikatsplatz begonnen. Um auch diesen … weiterlesen

Besuch aus Fresno in Münster

„Hello and welcome“ hieß es für vier amerikanische Austauschschülerinnen und Austauschschüler aus Münsters Partnerstadt Fresno. Die Schülergruppe wird für mehrere Wochen Münster und seine Umgebung kennenlernen und – gerade wegen der Unterbringung in Gastfamilien – ihre Sprachkenntnisse erweitern. Einen Exkurs … weiterlesen

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 26.07.2017

****************************** Münster ———————- ———————- Münster ———————- 300 Liter Diesel aus Lkw-Tank entwendet – Zeugen gesucht Unbekannte brachen zwischen Dienstagnachmittag (25. Juli, 15.50 Uhr) und Mittwochmorgen (26. Juli, 4 Uhr) den Tank einer Sattelzugmaschine auf einem Rastplatz der Autobahn 1 bei … weiterlesen

Qualitätssicherung in der ambulanten Pflege

Die Qualität der ambulanten Pflege kontrollieren und sie gleichzeitig ständig verbessern. Das sind die hochgesteckten Ziele des Projekts „EQambulant“ der Caritas in der Diözese Münster. Mit entsprechenden Vorerfahrungen aus Altenheimen sollte es gelingen, ist Projektleiterin Nicole Rusche zuversichtlich. Bislang prüft … weiterlesen

Abfuhrtage ändern sich in zwei Bezirken

Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) weisen darauf hin, dass in den Bezirken R (Sprakel, Gelmer, Gittrup) und S (Handorf, Sudmühle) die Abfuhrtage für die einzelnen Abfallfraktionen neu kombiniert wurden. Papiertonne und Restabfalltonne werden in diesen beiden Bezirken jetzt nicht mehr am … weiterlesen