8 C
Münster
Mittwoch, September 28, 2022

BPOL NRW: Bundespolizei stellt 11.000,- Euro Bargeld, 900 Gramm Gold und Edelsteine sicher – Verdacht der Geldwäsche

Top Neuigkeiten

Der Gründer des christlic...

FW-GL: Ehrungen für bis z...

Stephan Brandner: Wir bra...

Feuerwehr Kalkar: Tag der...

Aachen (ots) –

Am Dienstagmorgen hat die Bundespolizei bei zwei türkischen Staatsangehörigen über 11.000,- Euro, 900 Gramm Gold sowie Goldschmuck und mehrere Verschlusstütchen mit Edelsteinen sichergestellt.

Die zwei Männer im Alter von 51- und 54- waren zuvor aus den Niederlanden eingereist und an der Ausfahrt Aachen-Laurensberg aus dem Verkehr gezogen worden. Bei der Kontrolle wurde im Fahrzeug das Bargeld, das Gold und Edelsteine im Wert von ca. 40.000 – 50.000,- Euro aufgefunden. Da die Insassen den Beamten die Wertgegenstände trotz Nachfrage verschwiegen hatten, ging man hier vom Verdacht der Geldwäsche aus. Zuständigkeitshalber informierte man die gemeinsame Finanzermittlungsgruppe der Polizei und des Zolls beim Landeskriminalamt NRW. Von hier werden zurzeit die weiteren Ermittlungen geführt. Die Wertgegenstände wurden sichergestellt und die Personen weiteren polizeilichen Maßnahmen unterzogen. Im Anschluss konnten sie die Weiterfahrt fortsetzen. Gegen sie wird jetzt wegen des Verdachtes der Geldwäsche ermittelt und ein Strafverfahren geführt. Die Ermittlungen führen jetzt dahingehend, ob die Wertgegenstände aus Strafsachen stammen könnten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Aachen
PHK Bernd Küppers

Telefon: +49 (0)241 56837 0
E-Mail: [email protected]

Twitter: @BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bahnhofplatz 3
52064 Aachen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel

Der Gründer des christlic...

FW-GL: Ehrungen für bis z...

Stephan Brandner: Wir bra...

Feuerwehr Kalkar: Tag der...

POL-MS: Gewalt gegen Lehr...