BPOL NRW: Bundespolizei vollstreckt Untersuchungshaftbefehl auf der Bundesautobahn A 61

0
43

Kleve – Kempen – Kaldenkirchen (ots) –

In den frühen Morgenstunden des 2. November 2022 um 03:30 Uhr überprüfte die Bundespolizei auf der Bundesautobahn A 61 an der Anschlussstelle Kaldenkirchen Süd einen 33-jährigen Türken. Bei dem Abgleich seiner Personalien in den polizeilichen Fahndungssystemen wurde ein Untersuchungshaftbefehl vom Amtsgericht Stuttgart aus dem Jahr 2020 wegen Betruges bekannt. Der Beschuldigte wurde daraufhin vor Ort verhaftet und am Mittwochvormittag der Wachtmeister am Amtsgericht Krefeld zur Verkündung des Haftbefehls übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn

Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: [email protected]
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94
47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots