11.1 C
Münster
Mittwoch, September 28, 2022

BPOL NRW: Krawatte und Hemd von Zugbegleiter zerrissen: Bundespolizei ermittelt nach Angriff

Top Neuigkeiten

Namensaufkleber für das K...

AGYLE-Präsenzwoche 2022 e...

BPOL NRW: „Fußballf...

POL-DN: Drei Verletzte un...

Pulheim (ots) –

Gestern (30. Juni) geriet eine Fahrkartenkontrolle im Regionalexpress der Linie 8 außer Kontrolle. Ein 32-jähriger Bahnnutzer missachtete die Anweisungen des Zugbegleiters und griff diesen anschließend körperlich an, beschädigte dessen Hemd und Krawatte. Einsatzkräfte der Bundespolizei nahmen die Ermittlungen auf.

Donnerstagabend gegen 20:00 Uhr fuhr ein 32-jähriger Mann aus Rommerskirchen mit dem Regionalexpress 8 und sollte kurz vor dem Bahnhof Pulheim seine Fahrkarte vorzeigen. Der Deutsche missachtete zunächst die Anweisungen des Zugbegleiters, wedelte mit seinem Ticket vor dem Kontrolleur herum und nahm die Situation mit seinem Mobiltelefon auf. Der 53-jährige Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG kündigte an, die Bundespolizei in Kenntnis zu setzen, als er unvermittelt von dem aggressiven Fahrgast am Hemdkragen gepackt wurde. Der Aggressor zerriss das Hemd sowie die Krawatte, bevor unbeteiligte Reisende helfend eingriffen. Alarmierte Einsatzkräfte der Bundespolizei stellten die Identität des Tatverdächtigen fest und forderten Videomaterial aus dem betroffenen Zug an.
Die Beamtinnen und Beamten entließen den 32-Jährigen nach Abschluss aller polizeilicher Maßnahmen mit einer Strafanzeige wegen Körperverletzung. Weiterhin wurde er von der Weiterfahrt ausgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Köln
Christin Fußwinkel

Telefon: +49 (0) 221/16093-102
Mobil: +49 (0) 173 56 21 184
E-Mail: [email protected]
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel

Namensaufkleber für das K...

AGYLE-Präsenzwoche 2022 e...

BPOL NRW: „Fußballf...

POL-DN: Drei Verletzte un...

POL-DN: Alleinunfall R...