25.3 C
Münster
Montag, August 15, 2022

Contador bleibt Tour-de-France-Sieger – doch kein Doping?

Top Neuigkeiten

"Die 17 Nachkontrollen waren negativ", sagte der Chef der französischen Anti-Doping-Agentur AFLD, Pierre Bordry.

"Unser Ziel ist es nicht, etwas zu finden", betonte er allerdings bei der Vorstellung des Aktivitätsberichts für das vergangene Jahr. 2008 waren rund um die 95. Frankreich-Rundfahrt sieben Radprofis positiv getestet worden, davon sechs auf das Blutdopingmittel EPO.

Die AFLD war für das Testprogramm verantwortlich und hatte am Schlusstag der diesjährigen Frankreich- Rundfahrt angekündigt, die Proben einiger Fahrer von 2008 nachträglich testen zu wollen.

SPORT AKTUELL: Ronaldo: "Ich habe sehr gelitten" +++ Krisensitzung bei Real: 422 Millionen für die Katz? +++ Iker Casillas, der Spiderman! +++ Hugo schockt Barcelona, Ibra ohne Tor +++

BLOG: Ohne Cristiano Ronaldo ist Real Madrid langweilig, oder, Kaka?

FORUM: Wer ist besser: Messi, Kaká oder Cristiano Ronaldo?

MAGAZIN: Raúl, Kapitän und Legende – Stück für Stück unsterblich

Im vergangenen Oktober waren Stefan Schumacher und Bernhard Kohl den Fahndern etwa zehn Wochen nach Tour-Ende ins Netz gegangen. Der Nürtinger Schumacher bestreitet Doping – trotz Sperre – bis heute.

Wie der italienische Bergspezialist Riccardo Ricco wurden die beiden Gerolsteiner-Fahrer positiv auf das EPO-Präparat CERA getestet und anschließend gesperrt.

Bei der diesjährigen Tour gab es keine Doping-Fälle. Die AFLD kritisierte aber den Radsport-Weltverband UCI für Nachlässigkeiten im Testprogramm und für eine bevorzugte Behandlung des dominierenden Astana-Teams um Gesamtsieger Alberto Contador und Rückkehrer Lance Armstrong. Die UCI und die kasachische Astana- Equipe haben diesen Vorwurf strikt zurückgewiesen (SAZ, dpa).

MAGAZIN: Real Madrid kauft ein, TV-Krieg in Spanien, Fernando Torres hinter David Villa, Lionel Messi …

QUIZ: Real Madrid vs. FC Barcelona: Das Quiz! Sind Sie ein Experte?

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

Foto: Wikipedia

#{fullbanner}#

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel