8.5 C
Münster
Mittwoch, September 28, 2022

Cristiano Ronaldo gegen Messi 1-1, aber Barça gewinnt

Top Neuigkeiten

FW-GL: Ehrungen für bis z...

Stephan Brandner: Wir bra...

Feuerwehr Kalkar: Tag der...

POL-MS: Gewalt gegen Lehr...

Weil aber nicht nur die beiden Top-Kicker auf dem Platz waren, siegte am Ende der FC Barcelona gegen Real Madrid – der eingewechselte Zlatan Ibrahimovic hatte den Ball Anfang der zweiten Halbzeit in die Maschen gejagt, es blieb bis zum Ende beim 1-0.

Zuvor hätte Real eigentlich in Führung gehen müssen, die Madrilenen waren in Halbzeit eins klar die bessere Mannschaft. Aber Ronaldo vergab frei vor dem Tor, auch Higuaín und Marcelo versemmelten.

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS zu Real Madrid und FC Barcelona

FORUM: Cristiano Ronaldo – ist er wirklich der Beste?

Ausgerechnet die sonst praktizierte Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor ließ Real am Sonntag in Barcelona im Stich.

Die bewies wenig später Ibrahimovic, der die besser werdenden Katalanen in Führung brachte.

Nach Ronaldos Auswechslung war Real in der Offensive harmlos, Kaká spielte unglücklich, wenn auch bemüht. Madrid hätte trotzdem noch den Ausgleich schaffen können, denn Barcelonas Busqutes sah Rot. Kurz vor Schluss dann Messis Großchance, aber Iker Casillas hielt.

BLOG: Heuchelei hat einen neuen Namen: Thierry  Henry!

QUIZ: Real Madrid vs. FC Barcelona: Das Quiz! Sind Sie ein Experte?

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

#{textlink=28}#

Foto: dpa

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel

FW-GL: Ehrungen für bis z...

Stephan Brandner: Wir bra...

Feuerwehr Kalkar: Tag der...

POL-MS: Gewalt gegen Lehr...

Neu: Nachhaltiger Pixum F...