19 September 2021

Eckes-Granini steigt beim Ingwershot Start-up Kloster Kitchen ein

Verwandte Artikel

Mit dem Urlaubs-Express in die Alpen und ans Meer!

Köln (ots) - - Neuer Nachtzug München - Ostseebad...

#ClaraHautnah: Einblicke in ein Leben mit Neurodermitis

Frankfurt/Berlin (ots) - Wie sieht eigentlich der Alltag mit...

Alice Weidel: Deutschland braucht den Freiheitstag!

Berlin (ots) - Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Dr....

Schwangerschaft: So werden Sie ohne Koffein munter

Baierbrunn (ots) - Gerade am Anfang einer Schwangerschaft sind...

Mathias Flückiger gewinnt den UCI Mountainbike Gesamtweltcup

Bern (ots) - Der Schweizer Mathias Flückiger hat sich...

Share

Nieder-Olm (ots) – Die Eckes-Granini Group GmbH, führender Anbieter von Fruchtsäften und fruchthaltigen Getränken in Europa, erwirbt eine Minderheitsbeteiligung (49 Prozent) an dem fränkischen Ingwershot Start-up Curameo AG und ihrer Marke Kloster Kitchen. Die bisherigen Gesellschafter, bestehend aus den Gründern und der INTRO Gruppe um den Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl bleiben beteiligt. Der Gründer und CEO Mario Fürst zeichnet weiterhin strategisch und operativ verantwortlich für das Start-up. Auch organisatorische Änderungen sind nicht vorgesehen. Kloster Kitchen wird weiterhin unabhängig und eigenständig am Markt auftreten.

Das Ende 2015 gegründete Unternehmen Kloster Kitchen ist heute Marktführer im deutschen Shotmarkt. Kloster Kitchen produziert Ingwershots mit echten Ingwerstückchen in Bio-Qualität. Die Nürnberger gelten mit ihrem attraktiven Produktportfolio als Vorreiter der neuen Getränkekategorie “Organic Power Drinks” und haben sich in den vergangenen Jahren dieses Premiumsegment erfolgreich erschlossen. Dabei konnte das Unternehmen neben dem stationären Handel insbesondere im E-Commerce ein starkes Wachstum verbuchen.

“Mit unserem Einstieg bei Kloster Kitchen wollen wir am künftigen Erfolg des Unternehmens partizipieren und werden es konstruktiv als Minderheitsgesellschafter begleiten. Das heißt, dass wir Mario Fürst und seinem Team selbstverständlich mit unserem Know-how zur Seite stehen”, betont Tim Berger, CEO der Eckes-Granini Gruppe.

“Durch die Beteiligung von Eckes-Granini gewinnen wir nicht nur einen starken Partner, sondern profitieren künftig auch von der langjährigen Erfahrung und Expertise des europäischen Marktführers. So können wir unseren Wachstumskurs im Segment der Organic Power Drinks weiter vorantreiben”, erklärt Mario Fürst, Gründer von Kloster Kitchen.

“Die INTRO versteht sich als Turbo, um junge Unternehmen durch fachliche Unterstützung und Liquidität vom Start-up zu nachhaltiger Profitabilität zu verhelfen. Wenn ein Produkt wie Kloster Kitchen reif für den Weltmarkt ist, suchen wir die Partnerschaft mit international aufgestellten Unternehmen, wie in diesem Fall. Dafür können wir uns keinen besseren Partner als Eckes-Granini vorstellen”, erklärt Hans Rudolf Wöhrl, Inhaber der INTRO Gruppe.

Weitere Informationen über Kloster Kitchen finden Sie hier: https://www.klosterkitchen.com

Weitere Informationen über die Eckes-Granini Gruppe finden Sie hier: https://www.eckes-granini.com

Über Kloster Kitchen

Diese Knolle knallt! Auf einer Reise zu den Wurzeln des guten Geschmacks stieß Firmengründer Mario Fürst auf die Ingwerknolle. Und auf ein überliefertes Rezept aus der Klosterküche. Davon abgeleitet auch der Markenname Kloster Kitchen. Das Geheimnis des Unternehmens aus der Metropolregion Nürnberg: Durch ein selbst entwickeltes Verarbeitungsverfahren werden die Knollen weder gequetscht noch gepresst noch zerrieben. Dank der echten Ingwerstückchen bleiben die wertvollen Wirkstoffe und Spurenelemente bestmöglich erhalten und sorgen für ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Die Produkte sind 100 Prozent BIO und 100 Prozent vegan. Sie kommen mit null Prozent raffiniertem Zucker, null Prozent Farb- und Konservierungsstoffen sowie null Prozent künstlichen Aromen aus. Kloster Kitchen überzeugt – im wahrsten Sinne des Wortes – mit ausgezeichnetem Geschmack: Das Unternehmen gewann zunächst mit seinem Ingwershot-Erfrischungsgetränk den “German Innovation Award 2020” und wurde anschließend beim “German Brand Award 2020” für seine Markenarbeit und Markenpositionierung gleich doppelt ausgezeichnet.

Über die Eckes-Granini Gruppe:

Eckes-Granini ist der führende Anbieter von Fruchtsäften und fruchthaltigen Getränken in Europa. Für das unabhängige Familienunternehmen mit Hauptsitz in Nieder-Olm, Deutschland (Rheinland-Pfalz) liegt der Fokus auf engagierten und kompetenten Mitarbeitern, starken Marken in den Bereichen Säfte, Fruchtgetränke und Smoothies sowie auf einer langfristigen strategischen Ausrichtung mit nachhaltiger Wertschöpfung. Eckes-Granini agiert heute mit eigenen Landesgesellschaften und strategischen Partnern schwerpunktmäßig in Europa und erzielt mit insgesamt 1719 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 921 Millionen Euro. Das Fundament des Unternehmens bilden die international renommierten Premiummarken granini und Pago zusammen mit den starken nationalen und regionalen Marken für Säfte und Fruchtgetränke. Verbraucher in 80 Ländern weltweit und besonders in Europa kennen und schätzen unsere Fruchtsäfte und die Vielfalt an Fruchtgetränken.

Pressekontakt:
Pressekontakt Eckes-Granini:
Thomas Graf
Ludwig-Eckes-Platz 1, 55268 Nieder-Olm
Telefon: 0 6136 / 35 1350
[email protected] Kloster Kitchen:
Sandra Staehr, Hansmann PR – Brunnthaler & Geisler GbR
Lipowskystraße 15, 81373 München
Telefon: 089 360 5499 15
[email protected]
Original-Content von: Eckes-Granini Group GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots