16.8 C
Münster
Freitag, August 19, 2022

Expertentipp: Reine Männersache? Für wen der Risikoschutz wichtig ist

Top Neuigkeiten

Saarbrücken (ots) –

Der Tod eines Elternteils hat meist auch finanzielle Folgen: Kredite können nicht mehr bedient werden oder die Ausbildung der Kinder gerät in Gefahr. Umso wichtiger ist die Absicherung der Liebsten für den Fall der Fälle. Für wen der Risikoschutz wichtig ist und was es zu beachten gibt, erklärt CosmosDirekt, der Direktversicherer der Generali in Deutschland.

Vati geht arbeiten und Mutti kümmert sich zu Hause um den Nachwuchs – was früher eine weitestgehend normale Familienkonstellation war, ist schon lange nicht mehr die Regel. Im 21. Jahrhundert teilen sich die Beteiligten in einer Partnerschaft oft die Verantwortung für Haushalt, Kinder, Finanzen. Nur die Risikoabsicherung der Liebsten wird häufig immer noch von einem Partner geschultert. Dabei sollte laut Karina Hauser, Vorsorgeexpertin bei CosmosDirekt, auch in diesem Bereich mehr gemeinsames Handeln einziehen: „Egal ob Hauptverdiener oder Hausfrau – der Tod eines geliebten Menschen reißt eine enorme Lücke im Leben der Hinterbliebenen, vor allem emotional, aber auch finanziell. Zumindest Letzteres kann man durch eine gemeinsame Risikoabsicherung abmildern.“

SICHERHEITSNETZ FÜR DIE GANZE FAMILIE

Egal wie die Rollenverteilung in der Familie ist, grundsätzlich sollten beide Partner sich um eine Absicherung ihrer Liebsten kümmern. Die Risikolebensversicherung ist dabei ein günstiger Schutz, um der Familie im Todesfall finanzielle Sicherheit zu geben, erklärt Karina Hauser: „Stirbt beispielsweise der Hauptverdiener, kann mit der Auszahlung der Versicherungssumme der Lebensunterhalt der Familie gesichert werden. Und umgekehrt kann ein finanzieller Ausgleich nötig werden, wenn der Hauptverdiener beruflich kürzertreten muss, da er plötzlich für die Kinderversorgung zuständig ist.“ Auch für die Versicherungssumme hat Karina Hauser einen Rat: „Bei Familien mit Kindern raten wir dazu, das Drei- bis Fünffache des Brutto-Jahreseinkommens als Versicherungssumme zu wählen – so sind die Liebsten im Fall der Fälle gut abgesichert. Grundsätzlich lässt sich eine Risikolebensversicherung flexibel und individuell gestalten und kann in der Regel auch nach Vertragsabschluss noch auf veränderte Lebenssituationen angepasst werden.“

ABSICHERUNG FÜR ALLEINERZIEHENDE

Auch für Elternteile, die ihre Kinder allein erziehen, ist eine Absicherung wichtig, damit die Kinder im Ernstfall finanziell versorgt sind. Rund 2,6 Millionen Alleinerziehende gibt es derzeit in Deutschland, der Anteil der Frauen liegt dabei bei rund 85 Prozent.[1] Oft genug ist das Geld in solchen Fällen ohnehin knapp und die Betroffenen scheuen sich vor den Kosten einer Risikolebensversicherung – zu Unrecht. Geht man beispielsweise von rund 1.000 Euro pro Monat für 20 Lebensjahre aus, ergibt dies – Zinsen nicht eingerechnet – 240.000 Euro als Versicherungssumme. Eine 30-jährige Frau erhält eine Risikolebensversicherung mit dieser Summe und 20 Jahren Vertragslaufzeit bei CosmosDirekt schon ab 6,76 Euro pro Monat.

[1] Quelle: Statista https://ots.de/WJ0OhG

COSMOSDIREKT

CosmosDirekt ist Deutschlands führender Online-Versicherer und der Direktversicherer der Generali in Deutschland. Mit einfachen und flexiblen Online-Angeboten und kompetenter persönlicher Beratung rund um die Uhr setzt das Unternehmen neue Maßstäbe in der Versicherungsbranche. Zum Angebot zählen private Absicherung, Vorsorge und Geldanlage. Mehr als 1,8 Millionen Kunden vertrauen auf CosmosDirekt.

GENERALI IN DEUTSCHLAND

Die Generali ist eine der führenden Erstversicherungsgruppen im deutschen Markt mit Beitragseinnahmen von 14,4 Mrd. EUR und rund 10 Mio. Kunden Ende 2020. Als Teil der internationalen Generali Group ist die Generali in Deutschland mit den Marken Generali, CosmosDirekt und Dialog in den Segmenten Leben, Kranken und Schaden/Unfall tätig. Ziel der Generali ist es, für ihre Kunden ein lebenslanger Partner zu sein, der dank eines hervorragenden Vertriebsnetzes im Ausschließlichkeits- und Direktvertrieb sowie im Maklerkanal innovative, individuelle Lösungen und Dienstleistungen anbietet.

Pressekontakt:
Sabine Gemballa
Business Partner
CosmosDirekt
T +49 (0) 681 966-7560Stefan Göbel
Unternehmenskommunikation
Leiter Externe Kommunikation
T +49 (0) 89 [email protected] Schaupp
follow red GmbH
T +49 (0) 711 90140-549
[email protected] Deutschland AG
Adenauerring 7
81737 Münchenwww.cosmosdirekt.de
www.generali.deTwitter:
@CosmosDirekt
@GeneraliDE
Original-Content von: CosmosDirekt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel