15.1 C
Münster
Freitag, Juli 1, 2022

FC Barcelona: „FIFA-Virus macht Messi kaputt“

Top Neuigkeiten

Erst die Pleite gegen Hercules (nach Spaniens 1-4 in Argeninien), jetzt das 1-1 in Gijon drei Tage nach den Länderspielen. Vor allem Superstar Lionel Messi wirkte müde.

Nur sechs Ligaspiele nach den letzten 20 Länderspielen konnte Barcelona gewinnen – das macht eine Punktausbeute von unter 50 Prozent. Die katalanische Presse hat dafür einen Namen gefunden: "FIFA-Virus".

Kurios: Bei Real Madrid ist es genau anders herum. Die Königlichen gewinnen nach Länderspielen noch öfter als ohnehin schon. Woran liegt’s?

Fakt ist: Die nächsten Länderspiele kommen im März. Werden sie die Liga entscheiden? (SAZ; Foto: El Mundo Deportivo)

#{fullbanner}#

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel