FW-AR: Die Jugendfeuerwehr der Stadt Arnsberg übt die Bekämpfung von Waldbränden

0
144

Arnsberg (ots) –

Am Samstag, den 29. Juni 2024 fand bei sonnigem Wetter die Jahresübung der gesamten Jugendfeuerwehr der Stadt Arnsberg statt. Die engagierten Jugendlichen trafen sich gemeinsam mit ihren Ausbilderinnen und Ausbildern am Gerätehaus des Basislöschzugs 6 (Bruchhausen/Niedereimer), der in diesem Jahr die Organisation und Ausrichtung der Übung übernommen hatte.

Nach einer motivierenden Ansprache durch den Leiter der Feuerwehr Martin Känzler, setzten sich die über 80 Jugendlichen mit ihren Fahrzeugen sowie ihren Ausbilderinnen und Ausbildern in Richtung des fiktiven Waldbrandes im Arnsberger Wald in Bewegung.
Ausgerüstet mit etlichen Metern Schlauchmaterial und mehr als einem Dutzend Strahlrohren, konnte die angenommene Lage in etwas mehr als einer Stunde erfolgreich bewältigt werden.

Bei gekühlten Getränken und einer wohlverdienten Bratwurst wurden die erfolgreichen Löscharbeiten noch einmal gelobt und der Teamgeist der jungen Feuerwehrleute gestärkt. Die Leitung der Jugendfeuerwehr der Stadt Arnsberg bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern und Unterstützern für den erfolgreichen Verlauf der Übung. Solche Übungen
sind essenziell, um die Einsatzbereitschaft und das Können der zukünftigen Feuerwehrleute zu fördern und zu festigen.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr der Stadt Arnsberg
Alter Graben 15
59755 Arnsberg
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-arnsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr der Stadt Arnsberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots