FW Beverungen: Brandschutzerziehung findet erfolgreichen Abschluss / KiTa Pusteblume besucht die Feuerwehr Beverungen

0
71

Beverungen (ots) –

„Heute besuchen wir die Feuerwehr!“. Mit dieser spannenden Aussicht durften am 28.02.23 insgesamt 11 Kinder aus der Kindertagesstätte Pusteblume in Beverungen in den Kita-Tag starten.

Nach einem kurzen Marsch unter Aufsicht der vier ebenfalls interessierten Erzieher*innen konnten die Kinder gegen 9 Uhr im Feuerwehrgerätehaus an der Dalhauser Straße durch die stellvertretenden Jugendwarte Sarah Zarnitz und Kevin Schröder der Jugendfeuerwehr Beverungen begrüßt werden.

Zur allgemeinen Stärkung wurde zunächst in den Aufenthaltsräumen des Gerätehauses gemeinsam gefrühstückt und dabei die Kenntnisse aus den bisherigen branderzieherischen Maßnahmen durch die Kita aufgegriffen. Dabei wurde deutlich, dass die Kinder bereits viele Informationen und praktische Erfahrungen zum vorbeugenden Brandschutz als auch zum Verhalten im Brandfall sammeln konnten.

Anschließend konnten den Kindern verschiedene Ausrüstungsgegenstände wie die persönliche Schutzausrüstung, Funkgeräte, Meldeempfänger und auch die Ausrüstung der Jugendfeuerwehr nähergebracht werden. Dabei wurde auch die ein oder andere Anprobe der Schutzausrüstung freudig angenommen und entsprechend unterstützt. Vor allem Jacken und Helme trafen auf großes Interesse.

Zum Abschluss durfte auch die Besichtigung der Einsatzfahrzeuge nicht fehlen. In der Fahrzeughalle wurden den kleinen Besuchern gruppenweise die Fahrzeuge und deren Einsatzmöglichkeiten, Beladung und Besatzung vorgestellt sowie ausgewählte Ausrüstungsgegenstände wie Schläuche, hydraulisches Rettungsgerät und Atemschutzgerät zum Ansehen und Anfassen erläutert.

Der ca. zweieinhalbstündige Besuch verlief aus beiderseitiger Sicht sehr positiv, sodass sich auf eine Wiederholung in zweijährigem Turnus verständigt wurde. Auch besteht die Überlegung, das Besuchsangebot auf die Grundschule auszuweiten und Kinder der 1. und 2. Klasse zur Feuerwehr einzuladen.

Wer ebenfalls interessiert ist, sich auch freiwillig bei der örtlichen Feuerwehr zu engagieren und Teil des Teams zu werden ist herzlich eingeladen. Kontaktdaten und die nächsten Termine können unter www.feuerwehr-beverungen.de gefunden werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Beverungen
Sebastian Ewen
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-beverungen.de

Original-Content von: Feuerwehr Beverungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots